Elstam-Anmeldung

Hallo zusammen,

wir haben zum 1.4. einige Neueintritte und ich wollte die Elstam-Anmeldung versenden… in der Prüfliste steht jedoch „keine Meldungen vorhanden“. Wo ist mein Fehler bzw. muss evtl. erst der Monatsabschluß für März gemacht werden, bevor ich die Elstam versenden kann?

Danke schon mal und euch allen einen schönen Tag.

Gruß aus Bayreuth, Dagmar

Hallo Dagmar,

du musst bei deinem Finanzamt die Versendung des Arbeitgebersignals veranlassen. Wie schnell dann die Systeme des Finanzamts das verarbeiten, sit eine andere Frage.

Ich hatte heute bei meinem Betriebsfinanzamt auch in dieser Sache nachgefragt und man sagte mir, das Signal sei versendet worden. Aber in meinem Lexoffice ist das bisher nicht angekommen.

Hallo Sourcer63,

danke für die Antwort :slight_smile: leider kann ich damit nicht viel anfangen :wink:
Wie veranlasse ich das? Ich arbeite erst seit drei Monaten mit Lexware, bin also noch nicht ganz fit damit ;-).

VG, Dagmar

Das ist eine Aufgabe des FInanzamts: Du beantragst das entweder elektroinisch über deinen Elster-Account oder einfach im Finanzamt anrufen und um Aktivierung des Arbeitgeber-SIgnals bitten.

Hm, ok. So ganz verstehe ich das noch nicht. Wir arbeiten hier schon immer mit Lexware… muss das Arbeitgebersignal regelmäßig neu aktiviert werden?
Oh je, ist das schwierig… :woozy_face:

Ach so, das hatte ich missverstanden. Ihr seid als Arbeitgeber natürlich beim Finanzamt registriert.

Wie genau die Kommunikation zwischen Lexoffice und dem Finanzamt an dieser Stelle abläuft, ist mir auch nicht ganz klar. Es scheint hier einen zeitlichen Versatz zu geben. Markiere die Nachricht als gelesen, melde dich aus Lexoffice ab und anschließend wieder neu an. Bei mir war anschließend der neue Mitarbeiter ausgegraut, d. h. die ELSTAM-Daten wurden erfolgreich abgerufen.

Hi,

wie sind denn die betreffenden MA angelegt? Ist ein Haken bei Ersatzbescheinigung in den Steuerdaten der MA gesetzt? Arbeiten die MA „auf Lohnsteuerkarte“ oder sind es Minijobs?

Guten Morgen,

es sind Vollzeitmitarbeiter. Der Haken bei „bis die Elstam vorliegen, erfolgt die Abrechnung mit nach persönlichen Daten selbst gebildeten Merkmalen“ ist gesetzt, ich habe die Steuermerkmale von den Mitarbeitern erfasst. So machen wir das immer. Aus meiner Sicht ist alles korrekt angelegt. Es liegt vermutlich doch am Monatswechsel… ich bin noch im März, die Mitarbeiter haben im April angefangen.

VG, Dagmar

Da haben wir den Grund. :slight_smile:
Nach dem Monatswechsel sollten die Anmeldungen auf der Prüfliste stehen.

Ist dem so?

2 „Gefällt mir“