ELStAM - Anmeldung von Mitarbeitern

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem und benötige dringend Hilfe.
Unser Unternehmen hat ab Juli 15 die L+G-Abrechnung selbst übernommen. Bei der Anlage der MA ist ein Fehler unterlaufen (zwei MA mit gleicher Steuer-
ID-Nummer), daher keine Anmeldung bei ELStAM möglich. Habe nunmehr die Stammdaten der beiden berichtigt und finde aber keinen Weg, sie nun bei
ELStAM anzumelden (wir nutzen Lexw. professional).
Wenn ich bis zur nächsten Abrechnung keine Lösung habe, werden sie mit St-Kl. 6 abgerechnet.
Wer kann mir helfen?
Mit Grüßen aus dem hohen Norden
C. Weiss

Hi

hast du die Richtigen Nummern im Korrekturmodus für Juli eingetragen?
Oder nur im aktuellen Monat?

Habe die Berichtigung im aktuellen Monat (Oktober) gemacht. War wohl nicht richtig???

Hi

dann geh mal in den Juli (also den ersten Monat wo du angefangen hast)
Jahresübersicht öffnen den Juli Doppel Klicken und dann auf korrigieren gehen. Da dann in den Stammdaten die richtige Nummer eintragen und übernehmen bis in den aktuellen Monat. (fragt er nach dem schließen)

Dann versuche nochmal zu versenden.

Super, werde ich gleich machem. Was aber mache ich mit dem MA, dessen ID ich fälschlicher Weise bei dem zweiten erfasst habe?
Der war ja eigendlich richtig; da aber seine ID noch bei einem anderen erfasst wurde, ist er ja auch nicht bei ELStAM angemelodet
worden. Die Fehlermeldung lautete ungefähr so: eine AN kann keine zwei Beschäftigungsverhältnisse … haben (ganz frei zitiert).

ich würde erst mal schauen was er dann für Meldungen erzeugt, und dann schauen wir weiter.
Vielleicht müssen wir dann nochmal Wechsel Datenübermittler oder so was probieren, da wir keine Elstam Meldung Manuell an schubsen können.

Oder wir müssen mit dem Häkchen Ersatz Bescheinigung liegt vor arbeiten… mal schauen :smiley:


Probiere erst mal zu korrigieren und dann mal schauen was kommt

1 „Gefällt mir“

Hallo Nadine,
um auf meine vorhergehende Frage zurück zu kommen; würde es bei dem AN, bei dem sich nichts ändert, Sinn machen, den Haken bei
" bis die ELStAM vorliegen …" zu entfernen?

So, ich habe jetzt alles probiert:

  • Haken bei Ersatzbescheinigung
  • Haken raus bei „bis ELStAM …“
  • Steuerklasse gelöscht
    Brachte alles nichts. Wahrscheinlich müssen wir es mit Wechsel des Datenübermittlers versuchen.
    Nur wie komme ich da rückwirkend rein?

Hallo Nadine,
habe die beiden AN jetzt über ElsterOnline angemeldet und die übermittelten Daten
über „Ersatzbescheinigung liegt vor“ eingegeben.
Ich hoffe damit mein Problem gelöst zu haben.
LG Carsten Weiß und vielen Dank für Deine Unterstützung

Mitarbeiter 1 hat jetzt die richtige ID und ist angemeldet?

Mitarbeiter 2 hat seine ID behalten und du hast jetzt das Häkchen Ersatzbescheinigung drin?

Hallo zusammen,

hm, man möge mich korrigieren, aber: wenn Du via ElsterOnline anmeldest, erfolgt keine Rückmeldung der ELStAM in Lexware. Die Thematik Ersatzbescheinigung ist keine adäquate Lösung meiner Ansicht nach, da diese Angabe ja nicht stimmt.

Ggf. diese Daten maximal für den aktuellen Monat nutzen und dann im Folgemonat eine „Wechsel Datenübermittler“ durchführen, so dass alle MA nochmal aus Lexware gemeldet werden.

@Nadine Kannst Du diese Vorgehensweise verifizieren? :slight_smile: Danke.

1 „Gefällt mir“

Hi

wo du die Daten sendest und empfängst ist eigentlich egal Hauptsache du meldest Elstam an und rufst ab. Wenn du über Elster Online gehst werden die Daten nicht automatisch im Lexware übernommen, also kannst du da nur mit dem Häkchen Ersatzbescheinigung arbeiten.

Steve hat aber recht das du ruhig im nächsten Monat mal Wechsel Datenübermittler probieren solltest um einheitlich alle im Lexware zu melden.

1 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,
tut mir Leid, dass ich nicht gleich auf Eure guten Tips reagieren konnte. Vielen Dank dafür.
Ich habe mit der Meldung über Elster Online in meiner Panik nur versucht, die drohende Abrechnung der beiden AN mit StKl. 6 zu
verhindern.
#Nadine: Ja, MA 1 hat jetzt seine richtige ID und der andere seine behalten. ABER auch nach Änderung bei MA 1 konnte er nicht angemeldet
werden. Bei „ELSTAM-ELSTAM Meldungen-Prüfliste …“ wurde mir immer gesagt, dass keine Meldungen vorliegen.

#Steve: Du hast definitiv Recht, es erfolgt keine Rückmeldung in Lexware. Über die Rückmeldung von E.-Online habe ich doch stimmige Angaben bekommen, die ich dann über die Ersatzbescheinigung eingepflegt habe.
Ich wäre natürlich überglücklich, wenn dieses Dilemma im nächste Monat über den „wechsel des Datenübermittlers“ ausgestanden wäre.

Viele Grüße von der Insel

Hallo cweiss,

mach einfach nach dem Monatswechsel den Wechsel Datenübermittler im Lexware und dann warten wir mal ab. :slight_smile:

Hallo Nadine, hallo Steve,
habe nach der Abrechnung und anschl. Monatswechsel den „Wechsel des Dateübermittlers“ durchgeführt. Ich bekomme
für alle MA, excl. der beiden Problemfälle, die entsprechenden Rückmeldungen. Hat also nichts geholfen.
Um eine weitergehende Beurteilung zu ermöglichen, der derzeitige Stand:

  • Korr. der falschen ID bei AN1 über „Jahresübersicht“ per 07/2015
  • beide AN haben jetzt die richtigen Stammdaten
  • um sie nicht zwangsweise mit St-Kl. VI abzurechnen, habe ich beide direkt via Internet auf ELSTER angemeldet
  • in Lexware L+G ist der Haken bei „Ersatzbescheinigung“ gesetzt.
    Macht es evtl. Sinn, nach der jetzigen Lohnabrechnung den Haken bei „Ersatzbescheinigung“ zu entfernen und danach
    den „Wechsel des Dateübermittlers“ noch einmal durchzuführen?

Grüße von der Insel
Carsten

Hallo Carsten,

wenn das Häckchen Ersatzbescheinigung gesetzt ist, kannst du keine MA anmelden, die erscheinen dann nicht auf der Prüfliste. Also um Wechsel des Datenüberm. durchzuführen, muss das Häckchen raus.
Außerdem kannst du nicht gelcihzeitig über Lexware und Elsteronline anmelden, du solltest dich für einen Weg entscheiden. Wenn du über Elsteronline gehst, mußt du die rückgemeldeten Daten, händisch in Lexware übernehmen.

Guten Morgen Frank,
nach der Korrektur des Stammdatenfehlers bei AN 1 (hatte die ID von AN 2 versehendlich hier eingetragen) habe ich über „Wechsel …“
versucht, die beiden AN bei ELSTAM anzumelden; ging nicht … Nach Ablauf der ersten 3 Monate blieb mir somit keine andere Wahl,
als sie Online anzumelden und über Ersatzbescheinigung zu schlüsseln, da sie ansonsten ab dem 4. Monat mit St.Kl. VI abgerechnet worden
wären. Die rückgemeldeten Daten habe ich manuell eingegeben. Diese Lösung hat aber nur bis Jahresende Bestand. Ab 2016 ist dei
„Ersatzbescheinigung“ nicht mehr nutzbar! Aus diesem Grund wäre es mir schon lieber, wenn ich sie in diesem Jahr noch sauber über
Lexware anmelden könnte.

…das Häckchen Ersatzbescheinigung, wird zwar im Jan. 16 automatisch enfernt, du kannst es aber sofort wieder setzten und es ist wieder ein Jahr aktiv. Hintergrund ist, das Ersatzbescheinigungen immer nur ein Jahr gültig sind.

Vielen Dank, das beruhigt mich ein bischen. Lieber wäre es mir aber, wenn ich die beiden AN, wie die anderen,
auch über Lexware anmelden könnte …
Ich habe nun schon einiges probiert. Hast Du noch eine Idee?

Hallo Carsten,

wenn der Haken bei „Ersatzbescheinigung liegt vor“ draußen ist, erscheinen die auch nicht auf der Elstam-Prüfliste?