Einmalzahlung AG-Anteil ändern

Hallo,
ich bin neu hier und habe eine sehr spezielle Frage. Ein AN (Gehalt 460,00€) bekommt eine Makler-Provision, die evtl mehrmals im Jahr anfällt. Nun soll der AN allerdings den Arbeitgeberantel der Sozialversicherung selbst übernehmen. Ist das überhaupt möglich und wie ändere ich jetzt die Abrechnung? Auf die Antworten bin ich gespannt. :question:

Hallo Doris,

das ist ja eine interessante Abrechnungsart. :slight_smile:

Du kannst natürlich eine Nettoabzugslohnart anlegen, z.B. „AGAN Anteile“ und dem MA dann Netto die Anteile abziehen.
Allerdings mußt du das jeden Monat manuell eintragen, Zahlen der AG Anteile findest du im Lohnkonto.

Hallo Frank,
vielen Dank für die Antwort. Vielleicht kann ich den Arbeitgeber davon überzeugen, die Provisionszahlung zu reduzieren, statt diese Berechnung durchzuführen.
Viele Grüße
Doris