Einkaufspreis bei Ausdruck - Artikellistenproblem

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit der aktuellen Lexware professional Version.

Wir haben Artikel/Baugruppen angelegt die aus einzelnen weiteren Artikeln bei uns zusammengebaut werden.
Im System befinden sich nun die Einzelteile sowie die Baugruppen.
Die Artikelbaugruppe enthält ausserdem die einzelnen Artikel in dem Bereich Stückliste und Strukturstückliste.
Ausserdem haben alle Einzelteile einen eingetragenen Lieferanten mit EK.

Das Ziel ist es, per /Drucken/Formularauswahl, eine Stückliste
für unsere Werkstatt zu bekommen mit:

Positionsnummer, Artikelnummer, Bezeichnung(kurztext oder lang), Menge, EK und Lieferant - dazu die EKs
summiert mit der Gesamtsumme am Ende der Liste.

Wenn ich aber schon die Hauptbaugruppe mit den Einzelteilen aufgelistet ausdrucken will …
bekomme ich eine Liste die keinerlei EKs anzeigt obwohl der EK in der Tabelle angezeigt werden müsste.
Das Höchste was zu erreichen war - die Angabe des EKs der gesamten Baugruppe der danach neben jedem Einzelteil stand.


Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte, nach Tagen der Internetrecherche
und des Trial and Error Prinzips gebe ich auf und verfasse diesen Post.

MfG

Sebastian

Lexware Professional 2015 Version 15.01 (Problem bestand aber auch in vorheriger Version)
Windows 7 Professional - 64bit
Microsoft Security Essentials

Hallo Sebastian,
verstehe ich das richtig?

Du willst einen Artikel auswählen und der soll dann als Strukturstückliste ausgegeben werden?
Mit den Feldern:

Positionsnummer, Artikelnummer, Bezeichnung(kurztext oder lang), Menge, EK und Lieferant - dazu die EKs
summiert mit der Gesamtsumme am Ende der Liste.

Soll bei der Summe der Artikel auch die Anzahl der Artikel berücksichtigt werden? Also wenn ein Artikel 5 mal vorkommt und 12 Euro kostet, dann soll in der Gesamtsumme 5 Euro berechnet werden?

Soll die Liste aus den Artikeln ausgedruckt werden, oder bei den Aufträgen?

Hallo,

Ja die Summe soll den gesamten EK Preis aller Artikel darstellen, mit zb 50 Schrauben usw…

Das soll eine Artikelliste sein, denn für jede Baugruppe eine Rechnung zu erstellen würde unseren Betrieb in keinem Fall vereinfachen. Wir haben unsere Artikel angelegt, diese setzen sich aus mehreren Kaufteilen zusammen und mit Ausdruck des Artikels der die Baugruppe darstellt, soll eine Auflistung aller enthaltenen Artikel ausgedruckt werden.


das wichtigste wäre aber erstmal eine Artikelliste mit Positionsnummerierung … da diese Nummern auch auf den Cad Zeichnungen verzeichnet sind.

Hallo,

schau dir mal das hier an: http://lex-blog.de/2011/03/30/tools-stucklistentoollx-pro/

Wenn es um die Berechnung des EKs der Stückliste geht, gibt es auch ein kundenspezifisches Tool, dass die EKs automatisiert berechnen kann. Dazu am besten mal Steve direkt auf dem lex-blog.de kontaktieren.

Grüße
Andreas