eBay Gebühren & Gutschrift in einer Rechnung

Grüße euch,

aktuell stehe ich vor einem kleinen Problem. Ich habe bisher von eBay noch nie eine Gutschrift erhalten, und wusste daher wie ich meine „EBA-BG“ Sachen „zuordnen“ muss.
Allerdings habe ich nun das erste mal gleichzeitig eine Gutschrift mit auf der monatlichen Rechnung von eBay und diese wirft mich jetzt völlig aus der Bahn.

Hier mal ein Beispiel:

116,13 ist in dieser Rechnung mein „Gesamtbetrag“

Allerdings habe ich bei lexoffice "-"Beträge bis 118,03€
Eine Gutschrift von 1.90€ ist ebenfalls vorhanden und würde eben die Gesamtsumme von 116,13€ ergeben. Allerdings kann ich ja keine Plusbeträge ein Ausgabebeleg buchen - wer kann mir helfen?

Billbee und Payjoe sind ein tolles Tool :wink:

Hallo,

mal sehen, ob ich das richtig verstehe. :blush:

Wenn Du diesen Rechnungsbetrag allen Zahlbeträgen zuordnest, würde am Ende eine Differenz von 1,90€ übrig bleiben.

Die buchst Du als Geldtransit. Die GS über 1,90€ ebenfalls und schon hebt sich alles auf.

Liebe Grüße

Petra

Hat jemand hierzu eine Lösung für mich? Ich habe nun ebenfalls das selbe Problem.
Zum Beispiel 100€ PayJoe Buchungen, aber nur eine 95€ eBay Rechnung die eine 5€ Gutschrift beinhaltet.

Nehme ich den Betrag vor dem Abzug, kann ich meine Buchungen zuordnen, allerdings habe ich dann zu viel Vorsteuer drin.
Nehme ich den Betrag nach Abzug, kann ich wegen der Differenz nicht alle meine PayJoe Buchungen zuordnen.

Lexoffice sagt, dass die keine Rechnung mit integrierter Gutschrift verbuchen können.
Eine Buchung mit einer Gutschrift gibt es nicht - diese existiert wohl nur im Ebay-Konto und ist einzig auf der Rechnung vermerkt.

Irgendwie muss der Ersteller das ja aber auch gelöst haben. Vielen Dank im voraus - eBay macht mich echt fertig.