Druck von Anlage EÜR und AVEÜR liefert nur die Werte (Formularrahmen fehlt)

Wunderschönen Guten Abend,
ich hätte da mal ein kleines Problem, auf dessen Lösung ich noch nicht gekommen bin.
Wenn ich o. g. Formulare ausdrucke, erhalte ich nur die Zahlenwerte der einzelnen Konten. Seh aber damit nicht, zu welcher Zeile und welcher Kategorie der Wert gehört. Also komplett unbrauchbar.
Die Druckvorschau zeigt das Formular jedoch korrekt an.
Ich habe nun schon in den Druckeinstellungen, Fomularverwaltung, Firmeneinstellungen gesucht, ich finde nichts. Es betrifft nicht nur eine Firma, es ist firmenübergreifend. Ich hatte gedacht, mir fehlt ein Formular, aber in der Formularverwaltung steht „amtleu21.vmb“ und „amtleu21av.vmb“.
Was habe ich übersehen oder wurde das abgeschafft und man kann generell nur die Formularinhalte drucken?
LG Nancy

Hallo Nancy,

kann es sein, dass das eigentlich Formular dann auf der 2. Seite bzw. weiteren Seiten kommt? Wenn ja, dann wäre es die Einstellung des Papierformates auf Letter anstatt A4.

Hallo Steve,

nein leider nicht, die gesamten Seiten sind ausschließlich die Formularinhalte. In der Vorschau ist der korrekte Formularrahmen aber zu sehen.
Kann es irgendwas mit Hintergrundbild drucken/nicht drucken sein? Ich weiß leider nicht, in welcher Art der Formularrahmen dargestellt wird beim Druck.

LG Nancy

Also… ich wollte wissen, ob das beim Druck der USt-Erklärungen auch so ist und hab in den Firmeneinstellungen den Haken bei Umsatzsteuerpflicht entfernt. Die Meldungen wurden korrekt gedruckt. Ich bin dann (warum auch immer) nochmal auf Anlage EÜR und auch die kam nun vollständig.
Dann hab ich den Haken entfernt (dachte der wäre evtl. der Auslöser) und jetzt kommt auch diese Anlage EÜR komplett. Als wäre nie irgendwas gewesen. Firma gewechselt und ebenfalls Testdruck - vollständig.
Was auch immer das war, es ist weg und alles funktioniert wieder.

LG Nancy

Mysteriös. :thinking:
Aber schön, dass es sich geklärt hat.

Du sagst es. Ich bin gespannt und dennoch… ich hätte schon gern gewusst, was genau da schief lief und was den Fehler behoben hat… seufz

Dieses Thema wurde automatisch 2 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.