Druck aus Faktura + Auftrag 2014 auf Win10 nicht mehr möglich

Hallo,
ich habe Faktura + Auftrag 2014 mit einer Datensicherung eines Win7 Rechners auf einem jungfräulichen Win10 Rechner installiert.
Leider funzt nun die Rechnungsübergabe und Druck an PDF nicht mehr, ein Emailversand ist ebenfalls nicht mehr möglich.

Meine Fehlermeldungen sind die folgenden:

printer not activated, error code -30

Und wenn ich noch weiter gehe kommt folgendes:

Fehler in Lexware LxMail.dll:
Die Windows E-Mail-Programmschnittstelle konnte nicht geladen werden.
Details: <mapi32.dll> E_FAIL, Fehlercode: -2147467259

Ich habe viel hier herumgeschaut.
Ich habe nicht die Möglichkeit per Rechtsklick auf eine Datei einen Kompatibiliätsmodus einzustellen.
Wie das im Programm selber geht, hat sich mir leider auch nicht erschlossen.
Leider waren auch andere Themen mit Lösungen hier im Forum nicht zielführend bei mir.
Auch das starten des Programms als ADMIN hat keine Lösung gebracht.
Hat jemand einen Rat für mich?

Hallo onlinedealer,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Die Version 2014 ist nicht für Win10 freigeben. Dies bedeute nicht, dass es nicht auch unter Win10 funktioniert, aber es bedeutet, dass es unter Umständen zu Fehlfunktionen und/oder Einschränkungen kommen kann.

Das https://lex-blog.de/2015/12/04/pdf-export-lexware-printer-not-activated-error-code-20-30/ hilft hierzu ggf.?

Das https://lex-blog.de/2016/01/19/e-mail-versand-lexware-funktioniert-nicht-lxmailcom/ hast Du schon versucht?

Hallo Steven,
die Neuinstallation des passenden PDF Printers hat das Problem gelöst.
Ich danke sehr! :mrgreen: :smiley:

Das https://lex-blog.de/2016/01/19/e-mail-versand-lexware-funktioniert-nicht-lxmailcom/ hast Du schon versucht?
[/quote]Lxmailcomsrv.exe /regserver

ja genau das habe ich bereits versucht, das tuts nicht.
Habe CMD als Admin ausgeführt.
Grund: die Datei Lxmailcomsrv.exe gibbet nicht auf meinem Rechner. Kann datt?

Ohne n bitte. Danke. :slight_smile:

Ich bin verwirrt. Funktioniert nun alles oder nicht? Deine letzten beiden Antworten widersprechen sich etwas. :slight_smile:

Hallo,

habe das selbe Problem, dass über Lexware keine Mails versendet werden können.

„<mapi32.dll>E_FAIL, Fehlercoder:-214767259“

folgende Anleitung funktioniert nicht, da der zweite Befehl „lxmailcomsrv.exe /regserver“ am PC nicht gefunden wird:

Aus dem normalen Windows Kontextmenü können Dateien direkt versendet werden. (Standardmailprogramm=Outlook)

MAPI=1 wurde ebenfalls schon in der Registry hinzugefügt


folgende Sofware wird verwendet:
Win10 64bit
Office 365 inkl. Outlook
Lexware 2011


Gibt es hier eine Lösung außer eine neue Lexware Version zu kaufen, was ich vermeiden möchte?!


Danke

und mfG

Der Trebuh

Hallo Onlinedealer,

ich benutze PDF-redirect und hebe seit Umstellung auf WIN10 diese Fehlermeldung auch, aber kurioserweise lediglich bei Rechnungen und Lieferscheinen. Alle anderen Ausdrucke funktionieren normal.

Wenn ich die Fehlermeldung aber einfach ignoriere, bekomme ich ganz normal meine PDF-Datei. Wenn ich dann aber PDF-redirect schließe, kommt eine neue Fehlermeldung „Das Dokument konnte nicht gedruckt werden“. Auch die klicke ich einfach weg und die Rechnung wird normal als gedruckt angezeigt.

Weiß der Teufel, woran das liegt. Aber man gewöhnt sich dran.

Gruß
Rainer

Hallo Trebuh,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Ich befürchte, mit dieser Konstellation wird es nix. Die Lexware Version 2011 kennt kein Office 365 und ist eigentlich auch nicht für Win10 freigegeben. :frowning: