Degressive AfA in Buchhalter nicht auswählbar

Ich nutze den Buchhalter aus dem Taxman 2022. Während ich in der Vergangenheit beim Anlegen eines beweglichen Wirtschaftsguts die degressive AfA als Abschreibungsart angeben konnte ist dies nun nicht mehr möglich. Es wird als einzige Abschreibungsart die lineare Afa vorgegeben. Kann das daran liegen, dass der Buchhalter aus dem Taxman 2022 die degressive AfA nicht unterstützt?

Hallo comont,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Die degressive AfA wurde 2010 abgeschafft und in 2020 für 2020 und 2021 wieder eingeführt im Zuge der steuerlichen Erleichterungen im Zusammenhang mit der COVID19-Pandemie.

Laut Info vom BMF aus Februar wurde diese verlängert. Welchen Versionsstand hast Du im Programm (siehe ? - Info)?

Hallo Steve, danke für Deine Infos. Es handelt sich bei mir um Lexware buchhaltung 2022 Version 27.02 die ich aus TAXMAN 2022 heraus nutze. VG

Ok, habe mal noch etwas recherchiert: das Viertes Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen, welches die Option zur degressiven AfA bis Ende 2022 verlängern soll, ist wohl aktuell noch im Entwurfsstatus und wurde anscheinend noch nicht final beschlossen und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Daher auch noch keine Umsetzung in den Programmen.

Hier heisst es dann wohl noch etwas Geduld ob und wenn, ja, bis es dann final beschlossen und veröffentlicht wird.

@comont Die degressive AfA soll nach den mir vorliegenden Infos mit dem Juni Update wieder aktiviert werden.

Ganz herzlichen Dank für die Recherche. Ich habe ja noch bis Jahresende Zeit das Wirtschaftsgut anzulegen :slightly_smiling_face: