Datev Import

Hallo Forums-Gemeinde,

ich habe ein Problem, welches sich trotz aller Tutorials und Erklärungen nicht beheben lässt:

Ich habe von meinem Steuerberater meine Buchhaltung in Datev-Form für die Jahre 2008 - 2010 bekommen (ich weiß, ich bin spät dran…) und würde diese nun gerne in den aktuellen Buchhalter importieren um alle Jahre abzuschließen.

Wenn ich das Prozedere über den Import-Assistenten machen, wähle ich den Ordner aus, in welchem sich die Dateien befinden, aber Lexware zeigt mir keine Datei zum importieren an.

Ich habe natürlich schon auf alle Sachen wie Datei-Endung etc geachtet. Es tut sich nix…

Vielleicht hat ja jemand noch die ultimative Idee für mein Problem?!

Viele Grüße
Stefan

Hallo Stefan,

wie genau heissen die Dateien, welche Du vorliegen hast? Wieviele sind es je Buchungsjahr? Liegen diese alle in einem Ordner?

Vielleicht beschreibst Du uns auch noch, was genau Du schon gemacht hast, um den Sachverhalt zu lösen. :slight_smile:

Danke.

Hallo Steve,

es sind je Buchungsjahr zwei Dateien: 2008, 2009, 2010. Die Datei nennen sich DE001 und DV01.

Ich habe natürlich probiert es ganz einfach über den Import-Assistenten zu importieren. Habe auch darauf geachtet das Mandanten- und Beraternummer stimmen, habe den richtigen Kreislauf auf SKR04 eingestellt. Aber ich bekomme im nach wie vor keine Datei beim Import angezeigt.

Ganz ehrlich: Ich bin ein bisschen ratlos…

Hallo Stefan,

da haben wir schon das Problem. :slight_smile: Welchen buchhalter in welcher Version setzt Du ein? (siehe Lexware Versions-Info einsehen | lex-blog)

Seit Version 2013 können Dateien ohne Kontennummernerweiterung (KNE) nicht mehr in den buchhalter importiert werden. Nur noch die mit KNE oder im neuen DATEVcsv Format (siehe Neues DATEV Format ab Version 2013 in Lexware buchhalter | lex-blog).

Deine Dateien sind ohne KNE. Mit KNE würden diese EV01 und ED00001 heissen. Lass Dir also die Daten nochmal mit KNE erstellen und Du bekommst sie auch beim Import angezeigt. :slight_smile:

Da zu diesem Thread seit längerem keine Aktivität besteht und offene Fragen bisher auch nicht beantwortet wurden, gehe ich davon aus, dass das Thema geklärt ist. Ich werde das Thema daher schliessen. Neue Antworten sind dann hier nicht mehr möglich.

Sollte der Sachverhalt weiterhin bestehen oder noch Fragen zu diesem Thema offen sein, bitte hierzu dann ein neues Thema erstellen mit Verweis auf dieses Thema.

Danke.

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Buchungsdaten importieren