DATEV-Export: Dateiformat

Hallo zusammen,

folgende Historie:

  1. DATEV-Export versucht.
    => Fehler-Pop-Up: Gegenkonto fehlt.
    => inzwischen Erlöskonten nachgepflegt (blöd, dass das kein MUSS-Feld ist)
    => ABO-Vorgänge: wurden nicht automatisch aktualisiert, sondern Position musste gelöscht und neu eingegeben werden
    => Juhu, die DATEV-Datei (oder das, was ich dafür hielt), wurde erzeugt und konnte abgespeichert werden


    \
  2. Nach der Übermittlung an den Steuerberater schrieb mir dieser dann zurück:

„Die Datei ist eine CSV-Datei, also eigentlich vergleichbar mit einer Excel Datei. Dies ist jedoch ebenfalls kein Standard für den Import, und gerade auch kein Datev-Standard.
Datev Dateien (OBE oder KNE-Format) lauten in der Regel DEXXX oder DVXXX (XXX steht hierbei für Ziffern üblich bspw. DE0001). Da wir auch andere Mandanten haben die mit Lexware arbeiten, weiß ich, dass das Programm diesen Export kann. Beim Export muss diese Möglichkeit auswählbar sein.“

Ich will diesen -korrekten- DATEV-Export unbedingt. Der Fehler liegt ja auch bestimmt bei mir und nicht bei Lexware.
Weiss jemand, wo ich was noch ausfüllen, anclicken, ändern etc. könnte, damit das endlich alles passt?

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Carmen

Hallo Carmen,

schau mal hier: http://lex-blog.de/2010/04/30/thema-datev-export-aus-lexware-buchhalter/

Ist zwar für den buchhalter erklärt, der Ablauf ist aus der wawi jedoch nicht wirklich anders. Hier wird auch erläutert bzw. im Video gezeigt, wo Du das einstellen kannst, welche Art des Exportes genutzt werden soll. :slight_smile: