Daten Löschen/Sperren Datenschutz

Hallo liebe Community,

unsere vorbereitende Buchhaltung arbeitet mit Lexware Warenwirtschaft. Dort werden Rechnungen für Bestellungen erstellt. Im Sinne der Datensparsamkeit möchten/müssen wir uns eine Lösung zur Löschung/Sperrung der Daten nach einem Zeitraum überlegen und zeitig eine verbindliche Aussage treffen. Gesetzlich haben wir keine Frist, da die Daten noch in SAP weiterverarbeitet werden.

Ich tappe dabei noch im Dunkeln. Gefunden habe ich dazu bis jetzt:

„Wurden die Konten noch nicht bebucht, können sie gelöscht werden.
Wenn ein Konto bebucht ist, ist die Löschung nicht mehr möglich.
Die Bearbeitung ist eingeschränkt möglich: Die Kontonummer und die Kategorie können nicht mehr geändert werden. Das gilt auch, wenn Sie die Buchung im Stapelmodus erfasst haben, und die Buchung anschließend gelöscht wurde.
Über die Bearbeitung kann das Konto als gesperrt gekennzeichnet werden.“


Hat Jemand einen Tipp oder hat sich auch schon damit beschäftigt? Wenn man jetzt sagt z.B alles was älter als 5 Jahre ist, wird gelöscht/gesperrt dann müsste es natürlich so sein, dass die Mitarbeiterin nicht jeden Tag manuell nach Daten suchen muss die älter als 5 Jahre sind und diese dann bearbeitet. Das wäre viel zu aufwändig.

Hm, vermutlich klappt alles nicht so wie es mir vorstelle befürchte ich… :frowning: Freue mich über Feedback von euch :slight_smile:


Viele Grüße

Spaghetti Eis

Hallo Spaghetti Eis,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Ich bin noch nicht so richtig schlau geworden aus Deinen Aussagen. Du schreibst etwas von Warenwirtschaft und dann zitierst Du etwas, das mit der Buchhaltung zu tun hat. :slight_smile: Bitte noch einmal konkret beschreiben was wo wie erfasst wird und was Du gelöscht willst (und auch genau warum, das ist mir auch noch nicht ganz klar).

Danke.

Hier würde ich doch noch einmal den Steuerberater konsultieren. Die Rechnungserstellung (und damit die WaWi) hat die Funktion einer Nebenbuchhaltung, für die die Regelungen für Buchhaltungen durchaus auch gelten! Wann ihr was löschen könnt, solltet ihr vor Festlegung klären. Danach kann es bei einer Betriebsprüfung zu erheblichen Zuschätzungen kommen (Nachweis der erstellten Rechnungen habt ihr in SAP nicht).