Daten Aktualisierung

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe auf unserem PC die Version Lexware Warenwirtschaft Pro 2009. Auf der Installations-CD ist die Version 9.0.
Zwischenzeitlich kam eine Aktualisierung auf die Version 9.5.

Jetzt ist unser PC abgestürzt und wir müssen das Programm von der CD neu installieren, also wieder auf die Version 9.0.

Als wir nun unsere Daten rücksichern wollten bekamen wir den Hinweis, dass die Rücksicherungsdatei von der Version 9.5 stammt und die Version auf dem PC ist die Version 9.0. Die Rücksicherung könne nicht vorgenommen werden.

Hmmm. Wo und wie können wir jetzt von 9.0 auf 9.5 aktualisieren?

Könnt ihr bitte helfen. Wir können nicht weiterarbeiten und dann auch noch der ganze Ärger mit dem PC-Absturz.

Noch eine Frage: Wenn wir auf eine neue Lexware-Version umsteigen wollen, wie bekommen wir dann die ganzen Daten auf die neue Version? Wenn schon die Rücksicherung von 9.5 auf 9.0 nicht klappt wie soll dann eine Rücksicherung von 9.5 auf eine höhere Version klappen?

Lieben Dank für Eure Hilfe.

Verzweifelte Grüße

Melanie

Hallo,

die Version 9.5 gab es auch auf CD/DVD. Das war das sogenannte „Juli-Update“.

Noch eine Frage: Wenn wir auf eine neue Lexware-Version umsteigen wollen, wie bekommen wir dann die ganzen Daten auf die neue Version? Wenn schon die Rücksicherung von 9.5 auf 9.0 nicht klappt wie soll dann eine Rücksicherung von 9.5 auf eine höhere Version klappen?

dafür benötigst du ein bzw. mehrere Zwischen-Updates oder du lässt die Daten konvertieren. Wegen der nötigen Daten-Konvertierung solltest du einfach über http://lex-blog.de/kontakt/ eine Anfrage starten.

1 „Gefällt mir“

Hallo Melanie,

nicht verzweifeln. :slight_smile: Zum Thema Umstieg von einer „Altversion“ auf eine aktuelle Version hatte ich hier http://lex-blog.de/2015/04/08/wechsel-altversion-neuversion-lexware/ schon einmal ausführlich geschrieben. :slight_smile:

Ich hoffe es hilft weiter. Ansonsten gilt das, was Udo bereits schrieb.

1 „Gefällt mir“

Und wie komme ich jetzt an die Version 9.5??

Es nützt mir JETZT nix, wenn es da mal eine CD gab.

Kommt man an diese Aktualisierung noch mal ran?

Lieben Gruß

Melanie

Hallo,

die CD müsste dir doch vorliegen. Wie hättest du sonst je auf 9.5 updaten können?

Nein, wir haben keine CD. Wir konnten damals online aktualisieren.

Aus der Datensicherung unseres gesamten PC’s haben wir aber noch die ganzen Programmdatein von Lexware inkl. der Aktualisierungen. Denn dort finden wir auch Dateien aus 2010, die ja nur durch die Aktualisierung dorthin gekommen sein können.

Nützt uns das evtl. etwas, um auf die Version 9.5 zu kommen? Wir haben schon den gesamten Lexware-Ordner mit allen Dateien bei der Neuinstalltion aufgespielt, aber das reine Vorhandensein der Dateien auf dem PC nützt ja noch nix.

Gibt es bei diesen ganzen Dateien eine bestimmte, die die Aktualisierung auf die Version 9.5 in gang bringt?

Liebe Grüße

Melanie

Hallo,

ich weiß nicht mehr, wo die Downloads damals gespeichert wurden. Heute liegen sie im Ordner "c:\ProgramData\Lexware\InstallationService\updates"

Hallo zusammen,

das bringt in dem Fall halt nicht sonderlich viel, da die 9.5 kein Download war, sondern via CD/DVD ausgeliefert wurde.

In dem von mir oben verlinkten Artikel steht, wo und wie Du Zwischenversionen bekommst. Hilft jedoch nur, wenn Ihr auf die aktuelle Version updaten wollt. Für die 9.5 Version nochmal die Firmenschränke durchwühlen, da die CD/DVD ja dagewesen sein muss, sonst hättet Ihr ja nicht die 9.5 installieren können. Wenn sie nicht zu finden ist:

  • entweder bei Lexware freundlich nachfragen, ob man Euch hierzu noch eine Version zusenden kann - geht in der Regel jedoch nur, wenn die damalige Version auch direkt bei Lexware gekauft wurde
  • oder aber mal bei den einschlägigen Plattformen schauen, ob dort eine Gebrauchtversion angeboten wird

Hallo Steve,

davon ging ich auch aus und normalerweise ist das auch so. Wenn es sich aber um eine reine WaWi handelt, kann es sein, dass dort nur ein Download-Update erfolgte, weil sich dort ja im Sommer nicht viel ändert. Dann müsste halt auf dem alten Rechner die *msi-Datei drauf sein, sofern sie nicht manuell gelöscht wurde.

Hallo Udo,

stimmt, sorry. Den Ausgangspost nicht mehr im Auge gehabt. Bei reiner wawi sollte es ne .msi geben, korrekt.