Buchhaltung

Hallo zusammen,

das ist mein erster Post, deshalb bitte ich um Nachsicht.
Weil ich vorhabe mich in 2019 auszugründen über ich schon mal mit dem Lexware Buchhalter. Ich weiß dass gerade am Anfang der Ausgründung ich viele Kosten aus eigener Tasche bezahlen muss mir diese aber später vom Konto des Unternehmens zurück hole.
Nun ist meine erste Frage wie buche ich diese unter SKR03 ab, also welches Konto verwende ich dabei?
Und die zweite Frage ist ob ich alle Einnahmen und Ausgaben über die „Einnahmen/Ausgaben in den Stapel“ Option erledigen kann, denn ich weiß nicht immer welche Gegenbuchungskonten ich verwenden soll.

Besten Dank im Voraus,

Schwan

Hallo,

was genau möchtest Du machen?
Die Ausgründung (Spin-off) beschreibt den Fall der Ausgliederung und Verselbstständigung eines Betriebsteils.
Willst Du das so machen oder verstehe ich DIch da nun nicht korrekt?

1 „Gefällt mir“

Hallo Britta,
danke für deine Antwort.
Ja ein Spin-Off, aber wir werden finanziell nichts mit dem Mutterbetrieb zu tun haben. Also völlig selbständig.

Cheers

Hallo Schwan,

von welcher Gesellschaftsform genau sprechen wir denn?

Hallo Steve,

einer UG.

Danke,

Schwan

Ok, dann ist also nicht einfach eine Privateinlage möglich. Ggf. ein Darlehen von Dir als Gesellschafter an die UG o.ä. Da muss ich aber passen. Wenn niemand anderes aus dem Forum hierzu Lösungsansätze hat, bitte Dein Steuerbüro konsultieren.

Gib hier gern Rückmeldung, wie Du es dann final gelöst hast.