Buchhalter 2015 SQLite Datendateien

Nachdem ich Buchhalter 2015 auf einem Windows 7 -Rechner erfolgreich installiert hatte, ist das Programm
nach der Rücksicherung der Dateien aus Buchhalter 2014 (unter Windows XP) abgestürzt.

Das Programm lässt sich nicht mehr starten. Meldung: Es wurden keine SQLite Datendateien gefunden.

Was ist zu tun…

Hallo kuntiedt,

auf dem Win7 Rechner lief bisher kein Lexware Programm?

Bitte nochmal deinstallieren, den Lexware buchhalter Datenpfad aufrufen und den Datenordner umbenennen, PC neu starten und dann bitte nochmal neu installieren.

Nach der Neuinstallation kannst Du dann alles starten, also mit der Musterfirma? Dann bitte aus Version 2014 die Datensicherung einspielen.

Läuft es jetzt?

PS: kleine Bitte: für ein paar nette Worte als Begrüssung sowie ein Grusswort zum Ende findet sich doch immer die Zeit und es wirkt auch gleich etwas angenehmer. :slight_smile:

Hallo Steve,

dein Hinweis ist völlig berechtigt. Eigentlich bin ich auch ein höflicher Norddeutscher (soweit das
bei uns möglich ist) :wink:

Leider ist das Problem auch nach deinem Vorschlag nicht behoben.

Folgende Meldung erscheint und das Programm bricht ab mit der Meldung: -Es können keine SQLite Datendateien gefunden werden-. Auch jeder Neustart endet mit dieser Meldung.

Herzliche Grüße aus S-H
von
Klaus


Es folgt eine technische Detailbeschreibung zur aktuellen Programmsituation. Sie wird für die technische Analyse der Situation benötigt:


Lexware buchhalter
Code: 12
Operation: Datei öffnen
Fehler: Nr. 12
Die Datei wurde nicht gefunden.
SQLite-Version
Datei: : c:\programdata\lexware\buchhalter\daten\lxstdcompanies.dbs\lx_firma

SQLite : Code 1 : File not open

Datei: dbase.cpp
Funktion: ShowErrorDialog
Line: 866

— Informationen zur Anwendung —

Fehlerkennung: FM0000800c
Materialnummer: 08848
Versionsnummer: 20.00
SystemId:
Components:
ApplicationNr: 08848
PlusVersion: 0
UpdateVersion: 0
OfficeMode: 0
ProVersion: 0
PremiumVersion: 0
DemoVersion: 0

Hallo Klaus,

:slight_smile:

Schade. :frowning: Der nachgereichte Fehler Nr. 12 und FM0000800c in diesem Zusammenhang führt mich leider dazu, Dich an die Lexware Hotline zu verweisen. Da wird man wohl mal Deine Datenbank zur Reparatur benötigen, schätze ich.

Hallo zusammen,

da zu diesem Thema schon länger nichts mehr geschrieben wurde und wohl keine Weg an der Kontaktaufnahme mit der Hotline vorbeiführte, schliesse ich es.

Sollten doch noch Fragen offen sein oder Anmerkungen notwendig, bitte ein neues Thema eröffnen.

Danke.