Buchen von EU Rechnung incl. MwSt.

Guten Tag,

ich versuche mich immer noch an meiner Umsatzsteuervoranmeldung.

Folgender Fall:

Ich habe eine Rechnung von einer Virensoftware Firma in Irland mit MwSt. erhalten, hier habe ich offensichtlich meine Steuernummer nicht angegeben, deshalb die Rechnung mir 19% MwSt ausgewiesen. Da ich aber eine Einzelfirma habe und das Programm für geschäftliche Zwecke benötige, werde ich dies auch bei der Buchhaltung angeben.

Die Rechnung wird in SKR-03 gebucht. Eignet sich hierfür das Konto 3123? und muss ich hier den Betrag netto oder brutto angeben? und Steuer auf UStVA/UStE 19% setzen.

Villeicht kann mir jemand einen Tipp geben.

Du solltest erst einmal versuchen, eine korrigierte Rechnung ohne Ausweis der Umsatzsteuer zu bekommen - deine UStID unbedingt angeben beim Anschreiben. Ohne UStID keine Rechnung ohne Umsatzsteuerausweis.
Sonst ist für dich der Bruttobetrag der entsprechende dem Reverse Charge zu unterwerfende Meßbetrag (also einschließlich der ausgewiesenen Umsatzsteuer) und darauf 19% Umsatzsteuer/19% Vorsteuer.
#3123 sieht gut aus.

Ah o.k. dann werde ich das mal tun, vielen Dank für deinen Hinweis. Neben dem Feld „19% Umsatzsteuer/19% Vorsteuer“ gibt es ein weiteres Feld wo die Eingabe bzw. das Konto weiterverknüpft werden kann. Ist es hier richtig, die Auswahl „Sonstige Leistungen von anderen EU Unternehmern §13b UStG. Abs.1“ auszuwählen?