Bewegungsdaten auf Server Exportieren

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem, und zwar möchte ich von 2 Einzelclients die Bewegungsdaten von 2013 - 2015 auf einen Server haben. Damit alle Clienten die selben Daten zur Verfügung haben. Leider hab ich im Internet nichts zu diesem Problem gefunden.

Was konkret ist mit „Bewegungsdaten“ gemeint?
Lagerbewegungen ?


– Harald

mit Bewegungsdaten sind gemeint, Rechnungen, Wareneingänge, und alles aus der Buchhaltung, (Kasse, Mahnungen etc)

D.h. im Prinzip sollen unabhängige Lexware-Installationen zu einer einzigen verschmolzen werden ?

Das wird technisch leider nicht klappen, da die Import- und Export-Möglichkeiten von Lexware auf die Stammdaten beschränkt sind. Denkbar wäre das Journal aus der Buchhaltung zu exportieren was aber auch schnell zu Chaos führen kann, wenn Konten nicht übereinstimmen oder Buchungen mehrfach vorhanden sind.

Ich sehe hierfür nur 2 Möglichkeiten:

  1. Einen Schnitt machen und manuell die wichtigsten Daten aus den beiden externen Installationen auf dem Server nacherfassen.
  2. Eine individuelle Datenbank dazwischen zu schalten z.B. Filemaker, in der die Daten der 3 Installationen zusammenlaufen. Der Benutzer schaltet dann zur Suche im Archiv auf ein 2. Fenster um und hat die Daten direkt parat (Einträge werden schon beim Tippen gefunden). Aber auch hier sollte man sich überlegen welche Daten man in der Praxis wirklich braucht.


    – Harald