Bestellrückstsände bei Lieferanten ausbuchen

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:
Eine Bestellung wurde gemacht und weitergeführt als Wareneingang. Der Lieferant hat jedoch weniger geliefert als bestellt. Beim Bestelleingang habe ich das Häckchen „Bestellung als erledigt kennzeichnen“ gelassen. So kam es aber, dass bei den Bestandsinformationen im Lager des Artikels die Fehlmenge als bestellt angezeigt wird. Im Lagerjournal ist sie auch sichtbar.

Gibt es da einen Weg diesen Bestand auf Null zu setzen?

Vielen Dank im Voraus

Iger

Hallo Iger,

schau Dir mal das Tool ArtikelRückstandLX Pro an: http://lex-blog.de/2011/03/23/tools-artikelruckstandlx-pro/

Neben vielen anderen Funktionen kann damit auch eine Korrektur von Bestellt-Mengen durchgeführt werden. Im oben verlinkten Artikel gibt es auch die Möglichkeit, eine kostenfreie Demo-Version herunterzuladen.

Danke für den Tipp.

Gibt es aus dafür noch eine andere Möglichkeit ausser der Nutzung des Tools?

LG
Iger

Gern. :slight_smile:

Ausser einem Direkteingriff in die Datenbank, ist mir keine weitere Möglichkeit bekannt.

Hallo Iger,

ist die Thematik für Dich abgeschlossen oder hast Du noch Fragen? Auf mein letztes Posting kam bisher keine weitere Rückmeldung.