Bei "Lexware Rechnungstellung" E-Mail-Adresse des Versenders ändern

Hallo,

ich verschicke mit dem Lexware Programm „Rechnungstellung“ immer Rechnungen per Mail an meine Kunden, nur leider werden diese Rechnungen stets mit meiner Privaten E-Mail-Adresse versendet, anstatt mit meiner Firmenadresse, wie kann ich diesen Vorgang ändern?

Hallo Benni90,

was genau für ein Programm soll das sein?

Welches Mailprogramm?

Ich besitze Lexware Büroservice Komplett und das Programm mit denen ich Angebote und Rechnungen verschicke lautet „Rechnungstellung“.

Wenn ich die Rechnungen über „Rechnungstellung“ verschicke per „eRechnung“ werden Sie mit meier privaten E-Mail Adresse verschickt und nicht mit meiner firmen E-Mail-Adresse.

Du hast die Frage nach dem Mailprogramm nicht beantwortet. Aber egal wenn du mit dem Programm mehrere mailadressen verwaltest wirst du die Firmenadresse als Standardadresse konfigurieren müssen.

Ich habe aus Zufall meine Kundin gefragt mit welcher E-Mail-Adresse die eRechnung verschickt wird, leider erhalten sie die Rechnung mit der falschen E-Mail-Adresse, meine frage daher lautet daher, wie am die E-Mail Adresse ändern kann, mit denen die eRechnungen verschickt werden.

Hallo,

ich klinke mich mal ein, da ich das Problem kenne und das hier im Forum auch schon Thema war.

Es gibt 2 Möglichkeiten für diesen Effekt:

  1. Im Mailprogramm ist deine private Mailadresse als Standardadresse definiert.

  2. Im Mailprogramm ist zwar die Standardmailadresse die richtige, aber dein privates Mailkonto ist ein Exchangekonto.

Im 1. Fall ändere die Standardmail einfach auf die Firmenmail.

Im 2. Fall wirst einen Umweg machen müssen, da Lexware automatisch Exchange wählt, unabhängig davon, welche Mailadresse als Standard im Mailprogramm gesetzt ist. Unter Extras - Optionen - E-Mailversand kannst du einen Haken bei „E-Mail vor dem Versenden als neue Nachricht in Outlook öffnen“ setzen. Ob das auch bei anderen Mailprogrammen funktioniert, kann ich nicht sagen (du hast deines ja trotz mehrfacher Nachfrage hier nicht erwähnt). Beim Arbeiten mit Outlook startet das Programm und liefert die unversendete Nachricht zum Bearbeiten. Hier kannst du dann das Konto einfach ändern und dann erst versenden.

LG Nancy

1 „Gefällt mir“