Austrittdatum (alte Fälle)

Hallo zusammen,

die Kollegin vor mir ist ein Fehler unterlaufen und ich versuche den jetzt zu beheben.

wir hatten einen MA in Sep. 2009 bei dem das Austritts-datum nicht eingetragen wurde, er war noch mehrmals später bei uns beschäftigt und da wurden die Daten korrekt eingetragen.

Jedoch bekomme ich immer noch eine Lohnabrechnung für diesen MA.

Nachträglich kann ich es auch nicht eintragen.

Wie bekomme ich den raus?

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe

würde euch gerne ein Foto davon schicken, wie mach ich das hier?

Hallo Irina,

und die Wiedereinstellung wurde unter der gleichen Personalnummer durchgeführt? Das geht doch eigtlich gar nicht. Solange kein Austrittsdatum hinterlegt ist, kann kein neues Eintrittsdatum eingegeben werden. Ausserdem sollte ja dann spätestens nach dem 1 Monat ohne Entgelt und ohne Fehlzeit auch eine Fehlermeldung kommen. Das dürfte auch ein Version 2009 schon so gewesen sein.

Was genau wird denn in dieser Lohnabrechnung abgerechnet?

Du meinst einen Screenshot? Also ein Abbild des Bildschirms? Wenn Du im Antworten-Modus bist, etwas nach unten scrollen und Du findest unter dem Eingabefeld den Reiter Optionen und daneben den Reiter Dateianhänge. Dort draufklicken und Du kannst das Bild hochladen. Bitte darauf achten, dass dort keine persönliche Daten wie Name, SV-Nummer etc. ersichtlich sind.

Hallo,

wie in dem Bild gleich zu sehen ist, ist es unter der selben Personalnummer eingetragen worden.
K_1.PNG
Leider weiß ich nicht welche Fehlermeldungen die Kollegin bekommen hat, ich muss aber um den Lohn abschließen zu können bei dem Mitarbeiter unter „Fehlzeiten“ immer " unbezahlte Abwesenheit " eintragen.

In den Stammdaten taucht er soweit auch erst gar nicht auf, nur wenn ich die Löhne erfasse.

(Danke für den Tipp mit den Dateianhängen -wer lesen kann ist klar im Vorteil :unamused: )
habt ihr jetzt Zugriff auf das Bild?

Aktuell, also im Abrechnungsjahr 2016, ist er/sie da angemeldet oder ist dort ein Austritt erfasst?

Der MA ist seit 2014 nicht mehr hier angestellt.

Wer der/die MA aktuell korrekt abgemeldet ist, dann muss ich an dieser Stelle leider passen und empfehle Dir, Dich an die Lexware Hotline zu wenden. Dort kann man bei Bedarf via Fernwartung auf den PC zugreifen und genauer prüfen, was in Deinem Falle weiter zu tun ist. Vermutlich wird man Deine Daten zur Reparatur der Datenbank anfordern. Das kann Dir dann aber die/der Hotline-MA genauer mitteilen.

Bitte gib hier auch Rückmeldung, wenn es geklärt ist.

Vielen Dank.

Ok.
Trotzdem vielen Dank für alles.
lg irina :slight_smile:

Hallo,

die Angelegenheit ist jetzt an die Techniker weitergeleitet worden, scheint eine komplexere Reparatur zu werden, da es 2009 betrifft.

LG irina

Hallo Irina,

danke für Deine Zwischeninfo. Dann liegt es nun auf jeden Fall bei den Fachleuten und das Thema ist dann nach der Reparatur der Daten sicherlich gelöst. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

@Irina

Ist das Thema zwischenzeitlich geklärt und funktioniert nun alles wie gewünscht?

Oh sry, hatte ich übersehen.
Ja das Thema ist vom Tisch, da mussten zum Schluss die Schweizer dran :slight_smile:

Vielen Dank

1 „Gefällt mir“