Ausbuchung zuviel gezahlter Beträge

Hallo zusammen, wir haben zwei Rechnungen falsch mit MWST ausgestellt. Der Kunde hatte auch schon bezahlt. Diese Rechnungen haben wir komplett storniert und neu ohne MWST berechnet und die zu viel gezahlten Beträge zurück überweisen. Gem. Rücksprache Steuerberater alles korrekt so.
Leider verbucht das LexOffice die ursprünglichen Rechnung automatisch mit den Gutschriften.
Ich kann jetzt zwar die frei gewordenen Zahlungen mit den neuen Rechnungen verbuchen, so dass ein „zu viel gezahlter“ Betrag offen bleibt. Ich kann aber nicht die Rückerstattung, die wir getätigt haben, auf die Überzahlungen buchen. Gibt es da eine Lösung?
Danke und Gruß Kerstin