Ausbuchung von zu wenig bezahltem Betrag

Hallo liebe Community,
ich bin neu hier und auch noch nicht sehr vertraut mit Büro Easy Plus. Ich habe nun den vermutlich nicht sehr seltenen Fall, dass ein Kunde zu wenig bezahlt hat. Den Betrag möchte ich nun ausbuchen, da hier auch nichts mehr kommt. Den Buchungssatz Erlöse gegen Debitor habe ich schon gefunden, aber wie mache ich das ganz praktisch im Programm? Hier ist der nicht gezahlte Betrag bei der Rechnung noch offen. Wäre toll, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Herzlichen Dank im Voraus.

Hallo Schwarzberger,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Wie genau Du es in büroeasy umsetzt, kann ich nicht konkret sagen. Aber auf Erlöse kommt der Betrag sicherlich nicht, da Du das Geld ja nicht erhalten hast. Es gibt vermutlich auch Konten wie „uneinbringliche Forderung“ o.ä. Evtl. hat noch jemand anderes hier in der Community Kenntnisse dazu.

Konkret das Thema auch gern mit Deinem Steuerbüro besprechen.