Aufzuteilende Vorsteuer

Ich habe seit kurzem einen neuen Mandanten, einen ambulaten Pflegedienst.

Da hier überwiegend steuerfreie Umsätze generiert werden, ist auch die Vorsteuer nur prozentual abziehbar.

Nun würde ich gerne eine neue Steuerart erfassen, die automatisch die Aufteilung vornimmt. Leider kann ich keine Möglichkeit finden, dies einzustellen. Gehe ich richtig davon aus, dass Lexware das nicht kann? Bei den Programmen, mit denen ich bisher gearbeitet habe, konnte ich dies mandantenbezogen einstellen.

Sollte es nicht möglich sein, das einzustellen, ist das ein wirklich großer Nachteil von Lexware.

Ich arbeite mit Lexware Büroservice komplett, Einzelplatz, Version 15.50

Hi
Also buchungsvorlagen anzulegen ist kein Problem aber da kann man keine Prozente hinterlegen sondern nur Beträge und das wird dir sicher nicht helfen, da du ja immer unterschiedliche Beträge hast oder?
Was vielleicht geht ist sich einen neuen Steuersatz anzulegen der dann nicht 19 Prozent ausrechnet sondern zb nur 10 Prozent.
Würde dir das helfen?

Leider hilft das nicht.

Es müssen 10% der Vorsteuer auf abziehbare Vorsteuer gebucht werden und 90 % auf nicht abziebare Vorsteuer. Also ähnlich wie bei der 50%-Regelung bei Kfz, nur eben mit einer anderen Aufteilung.

Ich hab schon alles mögliche getestet, denke es wird mir nichts anderes übrig bleiben, wie manuell jeden Monat die 90% umzubuchen.

Wirklich schade, dass Lexware diese Funktion nicht anbietet.