Aufwandskonten Warengruppe

Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Duplizieren eines Auftrages. Es kommt die Fehlermeldung „Auftragsassistent konnten icht gestartet werden, Überprüfen Sie die Aufwandskonten in den Warengruppen“.
Komischerweise ist dies nur bei einer Kundennummer, hier wird der § 13b angewandt.
Wir haben viele dieser Firmen, aber bei allen kein Problem. Habe die Einstellungen bei Firmenangaben, bei dem Kundenkonto und den Warengruppen schon mehrfach überprüft, aber alle Häckchen usw. gesetzt, wurde auch nichts weiteres verändert. Bisher hab immer alle einwandfrei funktioniert.
Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte?
Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar.
Hans

Hallo Hans,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Welche Artikel wurden in diesem Auftrag genutzt und passen die Einstellungen auch bei allen (!) zugehörigen Warengruppen? Welches Lexware Programm genau wird eingesetzt und in welcher Version liegt dieses vor?

Wir benutzen das Lexware Warenwirtschaft professional 2022 Version 22.09 .
Die Warengruppen habe ich schon alle überprüft, alles soweit ich das sehen kann korrekt. Es wurden auch manuelle Artikel verwendet, unter welcher Warengruppe die drin sind kann ich nicht mehr sehen, aber habe ja alle geprüft.
Das komische ist ja, dass es ausschließlich bei diesem Kunden nicht zu duplizieren geht und dass wir hier dies schon öfters durchgeführt haben, bisher immer problemlos bei dem Kunden!

Heisst, den Auftrag mit rechter Maustaste anklicken und Anzeigen wählen funktioniert auch nicht?

Die Einstellungen für die Konten werden mit dem Auftrag gespeichert. Sprich: sind zum damaligen Zeitpunkt fehlerhafte Einstellung gespeichert worden, sind diese auch noch im Auftrag mit drin. Dies gilt auch für steuerelevante Daten der Kund:innen.

Ich befürchte, Du wirst diesen Auftrag manuell neu anlegen müssen und die genutzten Artikel manuell hinzufügen müssen. :frowning:

Anzeigen des Auftrages funktioniert noch, aber da kann ich die Warengruppe bei den manuellen Artikel nicht erkennen.
okay, dann dann bleibt leider nichts anderes übrig und alles nochmal auf Anfang.
Trotzdem danke für deine Mühe.
Grüße Hans