Arbeitsbescheinigung per BEA

Guten Morgen!

Kann mir bitte jemand sagen wie ich eine Arbeitsbescheinigung per BEA an die Agentur für Arbeit übermittele?
Ich finde leider nix. :frowning:

VG Doris

Hallo Doris,

ist auch nicht verwunderlich: es geht derzeit nicht via Lexware.

Nach meinem Kenntnisstand ist die Übermittlung bisher noch nicht verpflichtend für Arbeitgeber:innen.

Sehr geehrter Herr Rückwarth,

Diese Handlungsweise ist aber ziemlich vermessen.
Nur weil es keine gesetzliche Verpflichtung gibt, wird diese Funktion nicht eingebaut ?

Das Lexware Programm soll uns die Arbeit erleichtern - Nicht erschweren !!!
Haben Sie schon einmal versucht, das Formular auf sv.net auszufüllen ?
Es ist zum verzweifeln.

Schade, dass uns Haufe Lexware so im Regen stehen lässt.
:frowning:

Freundliche Grüße
Gerhard Hesse
Freiburg

Hallo Gerhard,

so förmlich haben wir es hier nicht - und wenn, dann mit dt :slight_smile:

Von gesetzlich habe ich doch gar nichts geschrieben. :slight_smile: Da es noch keine Verpflichtung der elektronischen Übermittlung gibt, gibt es vermutlich auch noch kein definiertes Format. Daher wird man als Softwarehersteller abwarten, bis das definiert ist und es dann integrieren. Zumindest ist das für mich eine nachvollziehbare Erklärung.

Nein, habe ich nicht. Da aber eine elektronische Übertragung, gleich wie, bisher noch nicht verpflichtend für Arbeitgeber:innen ist, muss es doch auch nicht zwingend via svnet übertragen werden. Die Arbeitsbescheinigung gab es ja bisher auch schon als "Papier"formular, oder? Das sollten die Kassen auch weiterhin akzeptieren (auch wenn sie gern etwas anderes behaupten).

Hallo Steve,

gibt es eine andere Möglichkeit Kontakt zu dir aufzunehmen?

Mir liegt ein Schreiben der Bundesagentur für Arbeit vor.

  • Ab dem 01.01.2018 hat die BfA ein Muster für die Software-Programmierung veröffentlicht.
  • Ab dem 01.07.2018 werden veraltete Meldungen nicht mehr angenommen.

Selbst die Arbeitbescheinigung in Papierform aus dem Lexware Programm (Version 03.17) ist folglich unbrauchbar.

Mit dem (noch freiwilligen) BEA Verfahren möchte ich nicht der BfA einen Gefallen tun, sondern MIR die tägliche Arbeit erleichtern.
LEXWARE sollte im Kundeninteresse und im Eigeninteresse einen elektronischen Versand einbauen.
Wir Nutzer sind auch über Angebote des Wettbewerbs informiert.

Freundliche Grüße
Gerhard Hesse

Hallo Gerhard,

klar: http://lex-blog.de/support

Verstehe ich voll und ganz.

Ich kann dies sehr gern nochmal an Lexware als Feedback weitergeben.

Lass es mich so sagen: ein unnötiger Kommentar. Und im konkreten Fall auch noch falsch platziert. :confused:

Hallo Herr Rückwarth,

500 Tage sind vorüber.
Gibt es Neuerungen ?

Ich muss 40 Bescheinigungen erstellen.
Da wäre eine elektronische Lösung schon eine große Hilfe !!!

Sonst muss ich mich von Lexware trennen
Das wäre schade

Gerhard Hesse

Hallo Gerhard,

Nach meiner Kenntnis nach nein. Solange diese Thematik nicht rechtlich verbindlich geklärt/festgeschrieben ist, wird es vermutlich auch keine Integration geben. Ist aber nur meine persönliche Einschätzung der Sachlage.

Hallo zusammen,

zwar nicht für den digitalen Versand, aber unter Extras > Bescheinigungswesen gibt es einen Assistenten zum digitalen Ausfüllen des Formulars.

Viele Grüße
Philipp