Anpassungen Rechnungen

Hallo Forum.

Ich habe die Tage die Faktura & Auftrag erworben. Bin soweit auch zufrieden. Jedoch bin ich schon einige Jahre Selbstständig und möchte dass die Rechnungen relativ hohen Wiedererkennungswert mit den bisherigen Rechnungen haben.

Das Layout und Briefpapier sind alle eingestellt und hinterlegt. Alles kein Problem und ging mit einlesen und versuchen sehr gut. Jedoch hängt es an zwei Stellen.

  1. Die Rechnnungsnummer ist auf den korrekten Nummernkreis eingestellt. Jedoch war es bisher so dass die Rechnungen in der Betreffzeile z.B. „RE002592“ lauteten - und jetzt „Rechnung Nr. 2592“. Ich habe keine Möglichkeit gefunden das umzustellen. Trage ich „RE00“ im Nummernkreis ein wird es entfernt. Ändere ich die Bezeichnung "Rechnung in „RE00“ dann erscheint „RE00 Nr. 2592“ - Nicht schön…

  2. Ich möchte in der Infozeile keine Kundennummer angezeigt haben - Sondern nur das Datum. Ein Entfernen der Nummer ist nicht möglich. Ich habe keine Möglichkeit gefunden die KD-NR. aus der Infozeile zu entfernen.

Fällt hier jemand eine Lösung für die Probleme ein? Nummer 1 - also die Rechnungsnummer ist mir am wichtigsten - mit der KD-Nr. könnte ich noch leben… :wink:

Vielen Dank.

Grüße
Michel

Hallo Michel,

die Rechnungsnummer ist ein nummerischer Wert und da gibt es keine führenden Nullen. Setze an den Anfang eine „1“ oder z.B. „17“ (für 2017) und der Rest ergibt sich dann. Nächstes Jahr beginnt dann mit „18“.

  1. Ich möchte in der Infozeile keine Kundennummer angezeigt haben - Sondern nur das Datum. Ein Entfernen der Nummer ist nicht möglich. Ich habe keine Möglichkeit gefunden die KD-NR. aus der Infozeile zu entfernen.

ja, das ist machbar, allerdings nur direkt im Quelltext des Formulars. Bitte arbeite dich in die Formularsprache ein. Hilfe dazu findest du direkt im Programm DruckNT unter Hilfe. Außerdem gibt es unter http://lex-blog.de/2015/03/17/lexware-formulare-anleitung-zur-aenderung-im-quelltext/ weitere Hilfe.

Kannst oder willst du das nicht selbst durchführen, kannst du über http://lex-blog.de/formularanpassung/ einen Kostenvoranschlag anfordern.

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die Infos…Wäre auch eine Anpassung im Skript möglich bei der Betreffzeile? Da wären nur die Leerzeichen und „Nr.“ Zuviel. Dann wäre die Änderung, die ich haben will doch schon fertig…

Es ist ja eigendlixh nur eine Verkettung von „Rechnung“ + Leerzeichen + „Nr.“ + „Zahlenkreis“

Das Einlesen werde ich die Tage machen, sonst melde ich mich.

Hallo Michel,

ja, du kannst die zwei Nullen natürlich fest einprogrammieren. Irgendwann musst du dann sicherlich mal eine Null wegnehmen. Der Ansatz mit der führenden 1 oder 17 wäre halt ohne Programmierung gegangen :wink:

Den Grudsatz habe ich verstanden. Nur gebe ich mich auch bei der Arbeit nie mit einfach oder schnell zufrieden…

Grundsätzlich geht es mir weniger um die führenden „00“ als um die Entfernung von „Nr.“ ich würde die eben nur die beiden Parameter tauschen. Und die Leerzeichen dazwischen entfernen wollen.

Wenn es geht würde ich das gerne so haben… dann muss ich mal nach dem Skript sehen.

Danke

Hallo.

Also Skript änderun war kein Problem. Glas Wein und 5 min Einlesen, Testen => Fertig und Glücklich.

Vielen Dank.

Post kann als glücklich und fertig geschlossen werden. Danke nochmals für die Infos.

Michel

1 „Gefällt mir“

Das lese ich gern. :slight_smile:

Danke für Deine Rückmeldung.