Anlagenverwaltung

Hallo Fachleute!

Seit vielen Jahren verwende ich neben dem „Buchhalterplus“ auch die Lexware „Anlagenverwaltung“.
Bisher lief die Anlagenverwaltung unter Window XP. Nun wollte ich das Programm auf einen anderen PC mit Window 8, wo bereits mein Buchhalter läuft, installieren.
Die Installation klappte einwandfrei, doch wenn ich das Programm öffnen will, erscheint die Mitteilung: datei „mdb“ nicht gefunden.
Was muß ich machen, um dieses Programm zum Laufen zu bringen?

Vielen Dank einstweilen für entsprechende Hilfe

Gruß Karl

Hallo Karl,

von welchen Versionen sprechen wir denn hierbei konkret? (siehe http://lex-blog.de/2011/08/23/welche-version-nutzen-sie-bitte-lexware-versions-info-einsehen/)

Gibt die Fehlermeldung tatsächlich nur das her oder steht da noch mehr, evtl. eine konkrete mdb die nicht auffindbar sei?

1 „Gefällt mir“

Hallo Steve,

es ist die Version 2.10 00528 und als Fehlermeldung kommt folgendes:
DAO Error 3024 Datei mdb nicht gefunden.

Gruß
Karl

Hallo Karl,

wait, WHAT? Du hast da echt eine v2.10 laufen? Das wäre ja aus dem Jahr 2001? :astonished:

Dass diese nicht unter Win8.1 läuft wundert mich nicht… :confused:

Das ist mir noch nicht genau genug. :slight_smile: Welche .mdb genau wird denn vermisst? Da müsste doch noch etwas davor stehen, nicht?

Hallo Steve,

nun für meinen kleinen Betrieb hat die alte Anlagenverwaltung immer ausgereicht. Ich konnte die auch immer ohne Schwierigkeiten auf neue PC`s übertragen.
Es steht tatsächlich nur „Datei mdb nicht gefunden.“ in der Fehlermeldung.

So wie es aussieht, werde ich doch meinen alten XP-PC weiterhin noch für diesen Zweck nebenbei laufen lassen. :question:

Gruß Karl

Hallo Karl,

das glaube ich. Aber als die von Dir genutzte VErsion auf den Markt kam, hat ja noch niemand auch nur Ansatzweise etwas von Windows 7 oder Windows 8.1 gewusst. Daher kann eine Lauffähigkeit unter diesen Systemen nicht gewährleistet werden. :frowning:

Bedingt durch die doch etwas „überalterte“ Version muss ich an dieser Stelle leider passen. Ich kann zum Programmverhalten hier mir diesbezüglich leider nichts nachvollziehen. :frowning:

Wenn das geht, ist es wohl die schnellste Lösung. Optional nach all den Jahren evtl. doch mal in eine neue Version investieren? Hierbei bitte aber ein paar Dinge beachten: http://lex-blog.de/2015/04/08/wechsel-altversion-neuversion-lexware/

1 „Gefällt mir“