Anlage verteilt auf mehrer Rechnungen

Hallo, ich habe mir einen Computer aus Einzelteilen zusammengestellt. Leider gibt es beim verbuchen ein paar Probleme:

  1. Der Shop hat keine Gesamtrechnung erstellt, sondern eine Rechnung pro Lieferung. Entsprechend habe ich drei Rechnungen bekommen. Eine mit knapp 66€, eine mit 900€ und eine weitere mit 900€
  2. Ein Teil war bei dem Shop nicht verfügbar und musste über einen anderen Shop gekauft werden.

Jetzt habe ich die Belege alle hochgeladen und stehe jetzt vor dem Problem, dass ich bei die Kategorie „Betriebs-und Geschäftsausstattung“ SKR 690 für diese Belge nicht auswählen kann, da die Rechnungsbeträge unter 250€ liegen.

Wie löse ich das Ganze am Besten?

Viele Grüße

Hi und herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

ich befürchte selbst wirst Du hier wenig tun können. Die beiden 900er müssten ja buchbar sein, die 66 EUR nicht, da unter 250 EUR. Fachlich richtig wäre vermutlich den Gesamtbetrag zu buchen, was jedoch so nach meiner Kenntnis leider nicht geht. Meine Empfehlung: alles auf „zu prüfen“ buchen und das Steuerbüro „bereinigt“ das dann beim Jahresabschluss.