ABO Rechnungen

Hallo Community,

wir benötigen ABO Rechnungen mit einer Laufzeit zuerst von 24 Monaten und sich selbstständig danach in 1 Monats Abo Rechnungen verwandeln.

Also zuerst hat der Kunden eine Laufzeit von 24 Monaten und nach Ablauf dieser 24 Monaten, wird daraus ein monatlich kündbarer Vertrag.

Es müssen genau diese Variablen von den Laufzeiten in der Artikelbeschreibung oder im Schlusstext der Rechnung wieder gegeben werden.

Beispiel

„Informationen zu ihrem Vertrag:
Ihr Vertrag besteht seit dem 01.12.2022. Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und verlängert sich danach jeweils um 1 Monat. Das nächstmögliche Vertragsende ist der 30.11.2024. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Vertragsende.“

Ist das möglich?

Vielen Dank

Daniel

Hallo Daniel,

herzlich Willkommen in der Community. :slight_smile:

Das geht nicht. Du kannst entweder die bestehenden Abovorlage nach den 24 Monaten anpassen, oder setzt bei dieser bereits bei der Anlage ein Enddatum und legst eine 2. Vorlage (idealerweise in einem separaten Abolauf, also eigenem Vorlgenordner) an, die dann für die Monatsbeiträge ist und gibst dort ein passendes Startdatum an.

Hilft das weiter?

okay vielen Dank für deinen Tip.

Jetzt habe ich noch eine andere Frage:
Wir müssen auf jeder Rechnung folgenden Text für unsere Kunden hinterlegen:

"Informationen zu ihrem Vertrag:
Ihr Vertrag besteht seit dem 01.12.2022. Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und verlängert sich danach jeweils um 1 Monat. Das nächstmögliche Vertragsende ist der 30.11.2024. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Vertragsende.“

Bekommen wir die fett gedruckten Informationen( sie sind ja Kunden individuell) über Variablen ausgelesen und könne diese dann auf die Rechnung schreiben.

Vielen Dank und Gruß
Daniel

Ist meiner Ansicht nach nicht notwendig.

Das Startdatum braucht keine Variable, denn das ist ja fix und ändert sich nicht, kann also in der Abovorlage so eingetragen werden. Die Laufzeit ist ebenfalls fix, kann also auch so hinterlegt werden. Lediglich das Vertragsende wäre „mitlaufend“, aber nicht bei der 24 Monatsvorlage, da hier ja auch fix und dann wnadelt sich das ja in Monatsverträge. Hier könntest Du das Enddatum über Abovariable automatisch aktualisieren.

Die Variablen funktionieren leider nur in der Auftragsbeschreibung, daher muss Dein Text dahin und für das Enddatum bei den monatlichen Vorlagen setzt Du denn die passende Variable.