1822direkt / Screenscraping Kreditkartenkonto geht nicht mehr

Moin,
wie auch schon mal hier beschrieben: Screen Scraping Update für FinanzManager & Co. (v1.0.594)
kann ich die Umsätze des Kreditkartenkontos nicht mehr abholen.
Im Protokoll kommt nur die lapidare Meldung: Diese Bank kann nicht im Zugriffsverfahren WebBanking (ScreenScrapping) genutzt werden (9000)!

Alle Updates sind aktuell geladen.

Und nun?
Danke

… auf HBCI umstellen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

@MeinerEiner

Hat der Hinweis von Robert geholfen und klappt nun alles?

1 „Gefällt mir“

Moin,
sorry, dass ich erst jetzt antworte… Habe die Nachricht erst soeben entdeckt.
Muss gleich mal meine Einstellungen prüfen, warum ich keine Mail erhalten habe…

Ich habe es nach der Anleitung noch nicht versucht. Werde ich gleich sofort nachholen.
Melde mich.

Danke vorerst
Rolf

Hallo Steve,
und schon gehts bei Kleinigkeiten los :astonished:
Auf der Seite 3 in der Anleitung (wie auch in der Software) wird nach der Onlinekennung gefragt.
Nur wegen der Vermeidung von Missverständnissen… gemeint ist die Kontonummer, über die die Kreditkarte abgerechnet wird?

Und bei Punkt 7 wird als PIN die Pin der HBCI-Karte gefordert. Richtig?


Danke für Dein Feedback.
Rolf

Hallo Rolf,

diese findest Du hier lex-forum.net - Information

Da muss ich passen, da ich die Bank nicht kennen, also nicht genau weiss, welche Daten diese für den Zugang benötigt. Für gewöhnlich erhälst Du diese von der Bank und meist ist es die Kontonummer. Manchmal aber auch eine spezielle Kennung oder Kundennummer.

Die PIN, welche Du von der Bank erhalten hast um Dich bei Deinem Konto einzuloggen. Wenn Du dies über die HBCI Karte durchführst, dann in der Regel diese, ja.