Forum unterstützen

Kostenstellen drucken

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Igelmama
Mitglied

Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 15:05
Lexware-Software: Finanz office plus
Wohnort: Delitzsch
Danke erhalten: 1 Mal

Kostenstellen drucken

Beitragvon Igelmama » Mo 25. Sep 2017, 09:03

Guten Morgen!

Ich benötige eine Kostenstelle aus dem Jahr 2016.
Diese habe ich mir aufgerufen und möchte sie nun speichern.
Als PDF-Datei (Kostenstelle ausführlich) ist dies kein Problem.
Ich benötige sie jedoch als Excel-Datei. Hierbei fehlt allerdings das für mich wichtige Gegenkonto.
Lässt sich das irgendwo in den Einstellungen ändern?

Viele Grüße, Doris

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 6238
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 523 Mal
Danke erhalten: 574 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kostenstellen drucken

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 26. Sep 2017, 22:21

Hallo Doris,
Lässt sich das irgendwo in den Einstellungen ändern?
meinem Wissen nach: nein.

Aber erläutere bitte mal, welchen Bericht konkret Du meinst (Kontenblatt mit Kostenstellen, Buchungsjournal mit Kostenstellen...)? Evtl. kann man hier über eine Formularprogrammierung etwas tun.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FiMa 2019 | fo plus 2018
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste