Wareneingang bei Stücklistenartikel

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme faktura+auftrag, handwerk plus und warenwirtschaft.

Moderator: Steve Rückwardt

georg_ath
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Aug 2017, 10:07
Lexware-Software: Lexware Premium 2017
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wareneingang bei Stücklistenartikel

Beitragvon georg_ath » Mo 13. Nov 2017, 15:03

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine Frage...

Um eine mehrstufige Produktion abzubilden haben wir ein optionales Stücklistentool gekauft. Dies funktioniert soweit auch gut bei Verkaufsaufträgen. Bei Einkaufsaufträgen sieht das ganze leider anders aus.
Nehmen wir die einfachste Form eines Einkaufstrages, die Lagerbestellung. Damit die Bestellung in Lexware abgeschlossen ist, führe ich diese in einen Wareneingang weiter. Das Problem ist dann natürlich, dass er die hinterlegten Stücklistenartikel nicht aus dem Lagerbestand abzieht (Lexware kann ja keine mehrstufige Produktion).
Ich kann natürlich unser Produkt über das Stücklistentool einbuchen, dann habe ich die Lagerstände korrekt, habe aber das Problem, dass der Einkaufsauftrag nicht fortgeführt wurde, bzw. nicht weitergeführt und als abgeschlossen markiert werden? Oder geht das doch irgendwie? Ich hoffe es ja.... habe aber bisher nichts gefunden, auch nicht im Forum, wobei ich hier auch vielleicht nach den falschen Stichwörter gesucht habe?!

Es gibt zwar eine Lösung, aber das ist eine sehr große Krücke und kann man mMn keinem zumuten, das so zu machen. WE fortführen, danach die gerade eingebuchte Menge über das Lager wieder berichtigen und dann die Megen über das Stücklistentool einzubuchen.

Benutzeravatar
Andreas Husemann
Mitglied

Beiträge: 236
Registriert: Do 16. Okt 2014, 08:56
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Wareneingang bei Stücklistenartikel

Beitragvon Andreas Husemann » Mo 13. Nov 2017, 16:42

Sie wollen bei Wareneingang die Unterartikel der Stückliste vom Bestand abbuchen? Also quasi das: https://youtu.be/gwsFqTfi1LU
Viele Grüße
Andreas Husemann

georg_ath
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Aug 2017, 10:07
Lexware-Software: Lexware Premium 2017
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wareneingang bei Stücklistenartikel

Beitragvon georg_ath » Di 14. Nov 2017, 07:19

Genau, wir haben bereits das Stücklistentool LTLexToolPro. Jetzt ist die Frage ob es in dieser Konstellation geht? Beziehungsweise wenn das nicht geht, ob es in Lexware eine Funktion gibt, die Bestellung fortzuführen ohnen einen Lagerzugang zu buchen? Denn dann könnte man den Produktionszugang über das Stücklistentool buchen und die Bestellung ohne Lagerbuchung fortführen.

Benutzeravatar
Andreas Husemann
Mitglied

Beiträge: 236
Registriert: Do 16. Okt 2014, 08:56
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Wareneingang bei Stücklistenartikel

Beitragvon Andreas Husemann » Di 14. Nov 2017, 08:22

Wenn der Stücklistenartikel durch Lexware bei WE gebucht wird und die Unterartikel durch die Produktionslösung beim WE abgebucht worden sind, dann brauchen Sie doch gar keine weiteren Stücklistenbuchungen machen. Die Frage ist doch eher, wann sollen die Buchungen erfolgen und wollen Sie das manuell machen oder automatisch beim WE.
Viele Grüße
Andreas Husemann

georg_ath
Mitglied

Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Aug 2017, 10:07
Lexware-Software: Lexware Premium 2017
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wareneingang bei Stücklistenartikel

Beitragvon georg_ath » Di 14. Nov 2017, 09:01

Andreas Husemann hat geschrieben:
Di 14. Nov 2017, 08:22
Wenn der Stücklistenartikel durch Lexware bei WE gebucht wird und die Unterartikel durch die Produktionslösung beim WE abgebucht worden sind, dan
Ja, wenn das funktionieren würde, wäre es gut. Ich glaube unser Stücklistentool unterstützt dies nicht. Denn wenn ich momentan den WE buche, werden die Unterartikel nicht abgezogen. Denn das Stücklistentool is mMn nicht direkt in Lexware integriert, jedenfalls nicht dass ich wüsste.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste