Seite 1 von 1

Fremdwährung

Verfasst: Do 14. Aug 2014, 18:55
von NCP-User
Moin moin,

Ich verwende Leyware Prof 13.03
Da mein Unternehmen europaweit verkauft und weltweit einkauft benötige ich die Möglichkeit der Fremdwährung.

Frage
Wie funktioniert das unter Lexware?

Gruss aus dem Hohen Norden

Uwe Nordmann

Re: Fremdwährung

Verfasst: Fr 15. Aug 2014, 00:51
von Steve Rückwardt
Hallo Uwe,
NCP-User hat geschrieben: Da mein Unternehmen europaweit verkauft und weltweit einkauft benötige ich die Möglichkeit der Fremdwährung.

Frage
Wie funktioniert das unter Lexware?
mit Bordmitteln gar nicht. :( Die Lexware Programme sind hierfür aktuell nicht vorgesehen. Innereuropäisch gibt es da ja auch nur noch wenige andere Währungen.

Es könnte über eine Formularprogrammierung bzw. im einfachsten Schritt schon über die Formulargestaltung über den Layoutassistenten andere Währungen dargestellt werden (also statt EUR z.B. Dollar. Jedoch wird im Hintergrund weiterhin mit EURO gerechnet. Sollten diese Daten dann z.B. mal exportiert und z.B. an die Buchhaltung übergeben werden, gibt es da dann einiges an Durcheinander.

Was spricht dagegen, die jeweilige Währung zum Tageskurs umzurechnen und diesen Wert manuell auf dem Auftrag zu vermerken? Im Sinne von: Der EURO-Preis entspricht zum heutigen Tag der Umrechnung XY $Währung.

Es gibt aber Lexware Partner, welche hierfür externe Lösungen entwickelt haben. Diese funktionieren in der Regel jedoch nur mit der jeweils aktuellen Programm-Version. Bei Interesse lass mir gern über das Kontaktformular Deine Kontaktdaten zukommen. Ich leite dies dann weiter und ein Kollege wird Dich bzgl. Demo etc. kontaktieren. Dann kannst Du das Ganze mal anschauen und entscheiden, ob es etwas für Dich bzw. Dein Unternehmen ist.