Seite 1 von 1

Lohnart und Monatswechsel

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 15:42
von Reber_DSG
Hallo zusammen,

gibt es die Möglichkeit eine Lohnart mit Stundenlohn (Anzahl der Stunden und Stundenfaktor) so zu gestalten bzw. neu anzulegen, dass beim Monatswechsel nicht nur der Faktor, sondern auch die Anzahl der Stunden mit vorgetragen wird? Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Gruß
JR

Re: Lohnart und Monatswechsel

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 23:23
von Steve Rückwardt
Hallo JR,

herzlich Willkommen in der Community. :)
beim Monatswechsel nicht nur der Faktor, sondern auch die Anzahl der Stunden mit vorgetragen wird
Ich wüsste aktuell keinen Weg bzw. ist mir keiner bekannt. Warum will man das? Bei Lohnempfänger:innen variieren die Stunden doch in der Regel.