U2 Erstattung

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

U2 Erstattung

Beitragvon Heidi B » Fr 8. Dez 2017, 09:16

Hallo ihr Lieben.

Ich hätte mal wieder eine Frage. Eine unserer Mitarbeiterinnen ist schwanger und hat ein Beschäftigungsverbot. So im September ging die Erstellung des Antrages auf U2 Erstattung problemlos. Für die Abrechnung Oktober hab ich es dann irgendwie mit viel Tricksereien hinbekommen. Jetzt hab ich die Lohnabrechnung November gemacht und ich kann den Erstattungsantrag nicht erstellen. Gem. der Checkliste ist alles ok. Und trotzdem erstellt er mir den U2 Erstattungsantrag nicht. Weshalb ? Und wie kann ich meinen Erstattungsantrag jetzt erstellen ?

Danke schon mal für eure Hilfe

Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied

Beiträge: 722
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: U2 Erstattung

Beitragvon Frank_H » Fr 8. Dez 2017, 10:48

Hallo Heidi,

es kommt auf die Fehlzeit an, die du für das Beschäftigungsverbot eintragen mußt.

ist es ein generelles Beschäftigungsverbot, also arbeit die Kollegin gar nicht, dann solltest du auch diese Fehlzeit eintragen.

Das Gehalt läßt du ganz normal weiter laufen. Unter U1/U2 Ersttattung dann z.B. 1/30 auswählen, dann sollte es passen.
Beste Grüße

Frank

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

Re: U2 Erstattung

Beitragvon Heidi B » Mo 11. Dez 2017, 07:48

Hallo Frank,

Das habe ich ja eingetragen. Und im September und Oktober ging das auch. Nur eben im November geht es nicht.

Liebe Grüße Heidi

Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied

Beiträge: 722
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: U2 Erstattung

Beitragvon Frank_H » Mo 11. Dez 2017, 12:14

Hallo Heidi,

was geht im November genau nicht? Die Fehlzeit eintragen?

Wann geht die Mitarbeiterin denn in den Mutterschutz, bzw. wann ist der Geburtstermin?
Beste Grüße

Frank

Heidi B
Mitglied

Beiträge: 22
Registriert: Di 25. Nov 2014, 10:44
Danke gesagt: 1 Mal

Re: U2 Erstattung

Beitragvon Heidi B » Di 12. Dez 2017, 08:09

Hallo Frank,
Das Erstellen des Erstattungsantrages an die Krankenkasse funktioniert nicht.

Der Entbindungstermin ist der 30.01.2018. Somit müßte der Mutterschutz am 20.12.2017 beginnen.

Gruß Heidi


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste