Problem Dakota

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Rantanplan
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:12
Lexware-Software: Lohn und Gehalt, Buchhalter
Danke erhalten: 1 Mal

Problem Dakota

Beitragvon Rantanplan » Di 5. Dez 2017, 23:23

Hallo, ich habe fokgendes Problem:

Mein Windows hatte sich durch defekten Arbeitsspeicher zerschossen. Ich habe darauf hin den Arbeitsspeicher ersetzt und Windows 10 neu installiert. Da dies ohne Vorankündigung passierte, konnte ich von Lohn und Gehalt sowie dem Buchhalter keine Sicherungen anlegen. Dies ist soweit aber alles behoben. Von beiden Programmen ist die 2018er Version installiert.

Nun wollte ich heute die Lohnabrechnung machen, da wurde beim Belegversand gesagt, dass erst dakota installiert werden müsse. Habe ich gemacht. Da sich aufgrund meiner Windows Neuinstallation aber einige Pfade geändert hatten, funktionierte Dakota im Anschluss nicht. Konfig.ini nicht gefunden. Smile Ordner angeblich im Netzwerk etc.

Ich habe dann dakota deinstaliert, Registry bereinigt und nach Neustart neu installliert. Gleicher Fehler. Unter Programmen ist nun jedoch kein Eintrag mehr, Verzeichnisse habe ich alle manuell gelöscht, Registry bereinigt.

Im Buchhalter bekomme ich die Meldung, das Dakota installiert werden muss. Sobald ich dies starte, habe ich aber nur Reparieren oder Deinstallieren zur Auswahl. Beides schlägt aber fehl.

Komme also gerade gar nicht weiter. Eigentlich ist alles von dakota gelöscht, aber kann immer nur Reparieren oder Deinstallieren, aber auch diese beiden Auswahlen werden dann mit Fehler abgebrochen.

Hilfe!

Und schonmal Danke!

Rantanplan
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Dez 2017, 23:12
Lexware-Software: Lohn und Gehalt, Buchhalter
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Problem Dakota

Beitragvon Rantanplan » Mi 6. Dez 2017, 23:07

Hat sich erledigt. Ich hatte wohl ein paar Einträge in der Registry übersehen. Habe dort entsprechend gelöscht und konnte danach neu installieren.

Einspielung der Sicherung hat dann auch funktioniert.

Alles gut.

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5310
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 414 Mal
Danke erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Problem Dakota

Beitragvon Steve Rückwardt » Fr 8. Dez 2017, 16:34

Hallo Rantanplan,
Hat sich erledigt.
schön, dass Du es selbst hast lösen können. :) Vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste