Lexware financial office

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied

Beiträge: 722
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 152 Mal

Re: Lexware financial office

Beitragvon Frank_H » Sa 9. Dez 2017, 14:06

Hallo Nora,

die Prüfer prüfen schon länger und werden dir dann sagen was nicht stimmt, bzw. die Höhe evtl. Nachforderung.

Wie du das in das Programm bekommst ist denen egal. ich weiß aber aus Kundengesprächen, das oft nur der Betrag überwiesen werden muß, ohne das Änderungen im Programm vorgenommen werden müssen.
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 505
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 117 Mal

Re: Lexware financial office

Beitragvon Ecrivain » Sa 9. Dez 2017, 15:20

Wie du das in das Programm bekommst ist denen egal. ich weiß aber aus Kundengesprächen, das oft nur der Betrag überwiesen werden muß, ohne das Änderungen im Programm vorgenommen werden müssen.
Anders kenne ich es nicht - da abgeschlossene Jahre nicht mehr geändert werden dürfen (Buchhaltung, Abgabe Steuererklärungen etc.), reicht es völlig aus, den errechneten Betrag zu überweisen und im Zahlungsjahr entsprechend zu verbuchen. Alles andere wäre ohne Änderung der Steuererklärungen, eingereichten Bilanzen etc. nicht machbar.
Freundliche Grüße Ecrivain

nora
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Do 23. Nov 2017, 13:36
Lexware-Software: financial office
Danke gesagt: 1 Mal

Re: Lexware financial office

Beitragvon nora » So 10. Dez 2017, 18:29

Hallo,
wieder was gelernt :) .
Danke für die schnelle Hilfe.

Nora


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste