Zahlung VWL

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme lohn+gehalt, fehlzeiten und reisekosten.

Moderatoren: Steve Rückwardt, Frank_H

Zahlenfee
Mitglied

Beiträge: 11
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 15:06
Danke gesagt: 3 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Zahlung VWL

Beitragvon Zahlenfee » Fr 17. Nov 2017, 13:31

Hallo Zusammen,

folgendes Problem.
Meine Kollegin ist seit Juni 2016 krank.
Ich habe es versäumt die VWL-Zahlungen zu stoppen, diese wurden ab August 2016 noch in der Lohnabrechnung aufgenommen und auch weiterhin bezahlt. Der Steuerberater hat mich jetzt darauf hingewiesen, dass die Kollegin keinen Anspruch auf VWL hat, da während der Unterbrechung des Beschäftigungsverhältnisses aufgrund Krankheit keinen Anspruch auf laufendes Arbeitsentgelt besteht.

Muss ich jetzt die Abrechnungen seit August 2016 korrigieren? Wenn ja wie ? (sorry, ich mache das nur in Vertretung)
Und was muss ich im Programm ändern, damit er mir die VWL nicht mehr zieht?

Herzlichen Dank vorab!

Benutzeravatar
Frank_H
Moderator

Beiträge: 717
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 14:05
Lexware-Software: Lohn&Gehalt Plus u Pro; WAWi Premium
Wohnort: Ennepetal
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 151 Mal

Re: Zahlung VWL

Beitragvon Frank_H » Fr 17. Nov 2017, 19:02

Hallo,

ja die Zahlungen kannst du rückwirkend entfernen. Einfach in der Lohnart die Zahlen rausnehmen, dann werden Sie ab den aktuellen Monat auch nicht mehr fortgeschrieben.

In den Korrekturmodus kommst du über die Jahresübersicht und dann mit linker Maustaste auf den Monat klicken, den du änderst möchtest.
Beste Grüße

Frank
lex-forum Team
______________________________________________________________________________________

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Forum unterstützen +++


Zurück zu „Personalwesen (z.B. Lexware lohn+gehalt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste