Datev Export - Belegnummern anders als im Buchhalter

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

BDoerndl
Förder-Mitglied

Beiträge: 119
Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:03
Lexware-Software: Financial Office
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 10 Mal

Datev Export - Belegnummern anders als im Buchhalter

Beitragvon BDoerndl » Mi 7. Feb 2018, 12:00

Hallo liebe Community,

nun habe ich mal eine Frage (da Problem) in Buchhaltung.
Ich möchte das Jahr 2017 gerne nun an das Steuerbüro per DATEV übermittekn.
Export hat auch alles fein geklappt.

Nun ist mir allerdings in der exportierten Liste aufgefallen, das bei "Belegfeld1"
zum Teil andere/falsche Belegnummern stehen; also nicht die, die ich im Buchhalter vergeben habe.
Z.B. bei der Bank dann nicht wie geannt Beleg 3/1 steht dort dann der 3. Januar.
Ich vermute das es daran liegt, das ich in der Buchhaltung die Seiten der Kontoauszüge auch benenne.
Also z.B. 3/1 (März Seite 1) und 3/2 - März Seite 2)
Umsatz (ohne Soll/Haben-Kz) Soll/Haben-Kennzeichen WKZ Umsatz Kurs Basis-Umsatz WKZ Basis-Umsatz Konto Gegenkonto (ohne BU-Schlüssel) BU-Schlüssel Belegdatum Belegfeld 1 Belegfeld 2 Skonto Buchungstext
290,06 S EUR 4570 1200 9 103 03. Jan Autoleasing D GmbH

Nun meine Fragen:

1. Kommt das dann korrekt, also so wie von mir genannt in der Buchhaltung von der Steuerkanzlei an?
Also wird das wieder korrekt dort dann importiert?
Wenn ja dann wäre alles fein.
Wenn nicht - was dann?
Ich kann doch nicht alles so manuell nachkorrigieren.....

.
Vielen Dank und Gruß 8-)
Britta

Benutzeravatar
Andreas Husemann
Mitglied

Beiträge: 267
Registriert: Do 16. Okt 2014, 08:56
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 72 Mal

Re: Datev Export - Belegnummern anders als im Buchhalter

Beitragvon Andreas Husemann » Mi 7. Feb 2018, 12:08

Ich vermute die CSV Datei ist mit Excel geöffnet worden. Excel versucht Daten zu interpretieren, was manchmal sinnvoll oft aber unerwünscht ist. So versucht er aus 3/1 eben den 03.01. zu machen. Sie sollten den CSV Export NICHT in Excel öffnen bevor er zum Stb geht, dann sollte das auch korrekt ankommen.
Viele Grüße
Andreas Husemann

BDoerndl
Förder-Mitglied

Beiträge: 119
Registriert: Di 27. Jun 2017, 14:03
Lexware-Software: Financial Office
Danke gesagt: 5 Mal
Danke erhalten: 10 Mal

Re: Datev Export - Belegnummern anders als im Buchhalter

Beitragvon BDoerndl » Mi 7. Feb 2018, 12:18

Hallo Andreas,

besten Dank für die hilfreiche Info.
Also ein Problem Dateiformat speichern und in "Fremden" Programm öffnen. ;-)

Dann wollen wir mal hoffen. ^^
Vielen Dank und Gruß 8-)
Britta


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste