E-Bilanz Zuordnung zur Einkunftsart

Hier ist Platz für Themen rund um Lexware Programme buchhalter, kassenbuch anlagenverwaltung.

Moderator: Steve Rückwardt

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5433
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 439 Mal
Danke erhalten: 500 Mal
Kontaktdaten:

Re: E-Bilanz Zuordnung zur Einkunftsart

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 3. Jan 2018, 22:40

Hallo Rowes,

herzlich Willkommen in der Community. :)
der Workaround der die Aufhebung der Kontenzuordnung zufolge hat ist zu umfangreich
Du meinst das, was Ecrivain hier viewtopic.php?f=3&t=4499#p18936 beschreibt? Was genau ist daran "zu umfangreich"?
Da muss doch ein Update fehlen?!
In den nächsten Tagen/Wochen kommt natürlich noch mindetens die Januar-Aktualisierung. Ob das Thema an sich hier berücksichtigt wird bzw. es sich um einen generellen Bug handelt, kann ich derzeit nicht sagen.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Rowes
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Jan 2018, 10:14

Re: E-Bilanz Zuordnung zur Einkunftsart

Beitragvon Rowes » Fr 12. Jan 2018, 11:19

Hallo,

danke für das herzliche Willkommen.
Mit zu umfangreich meine ich, dass es mit der Aufhebung der Kontenzuordnung verbunden ist und der Aufwand dadurch sehr sehr hoch ist.

Ich warte das Update ab und melde mich.

Ecrivain
Mitglied

Beiträge: 505
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 19:06
Lexware-Software: diverse (Buchhaltung, Warenwirtschaft, Lohn + Gehalt, Reisekosten, Banking)
Danke gesagt: 1 Mal
Danke erhalten: 117 Mal

Re: E-Bilanz Zuordnung zur Einkunftsart

Beitragvon Ecrivain » Fr 12. Jan 2018, 17:02

Hallo,

danke für das herzliche Willkommen.
Mit zu umfangreich meine ich, dass es mit der Aufhebung der Kontenzuordnung verbunden ist und der Aufwand dadurch sehr sehr hoch ist.

Ich warte das Update ab und melde mich.
Ich habe es bei einem Mandanten auch machen müssen - keine einzige Zuordnung ist dabei "verloren" gegangen. Vorgehensweise: einmal speichern (Diskette mit Pfeil oben rechts), dann in Stammdaten Gesellschaftsform geändert und Zuordnung zu Gewerbebetrieb gemacht - E-Bialnzzentrale mit speichern beendet. Neu öffnen und Gesellschaftsart zurück auf GmbH (in meinem Fall) - Zuordnung Gewerbebetrieb ist geblieben und im Reiter 3 Kontenzuordnung war keinerlei Veränderung zu sehen.
Freundliche Grüße Ecrivain


Zurück zu „Rechnungswesen (z.B. Lexware buchhalter)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste