Frage zu Mahnungen

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware SaaS Lösung lexoffice.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
Widderfrau
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 15:01
Lexware-Software: lexoffice
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Frage zu Mahnungen

Beitrag von Widderfrau » Do 29. Aug 2019, 15:54

Hallo,
ich habe eine Rechnung an einen Kunden geschickt auf die er zwei Teilbeträge gezahlt hat. Offen ist nun der Rest und ich möchte diesen nun anmahnen. Eine Mahnung erstellen kann ich, aber dort tauchen leider die eingebuchten Teilzahlungen nicht auf, sodass nur noch die offene Restsumme aufgeführt wird. Habe ich eine Einstellung übersehen, oder fehlt diese Funktion?
Danke schon mal.
Karo

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7805
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 682 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Mahnungen

Beitrag von Steve Rückwardt » Mo 14. Okt 2019, 14:49

Hallo Karo,

eine solche Option ist mir derzeit leider nicht bekannt.

Du kannst aber in der Mahnung neue Positionen hinzufügen. Schreib dort doch als Text einfach "abzgl. Teilzahlung vom TT.MM.JJJJ" und trage den entsprechenden Betrag ein, beginnend mit einem Minuszeichen.

Hilft das weiter?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
___________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2020 | FiMa 2020 | fo plus 2020
Win10 Enterprise, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Antworten
Forum unterstützen