EU-Einkauf - Büro easy

Hier ist Platz für Themen rund um die Programme der Lexware büro easy Reihe.

Moderator: Steve Rückwardt

Mozart
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Di 23. Jan 2018, 12:24
Lexware-Software: Büro easy

EU-Einkauf - Büro easy

Beitragvon Mozart » Di 23. Jan 2018, 12:52

Hallo, ich habe ein Problem Eu-Einkäufe, Lieferung aus den Niederlanden, zu verbuchen.
Ich bin so vorgegangen, wie beschrieben in dem Beispiel, also habe den Lieferanten eingegeben, BTW-Nummer angegeben etc..
Dann habe ich die Eingangsrechnung eingegeen, innergem. Erweb steuerfrei.
Automatisch wurden EU-Rechnung sowie Vorsteuer- uns Umsatzsteuerverbuchung ausgeführt.

in meiner Umsatzsteuervoranmeldung bekam ich aber den automatischen Eintrag bei 41, 48 bei steuerfreier ... Umsätzen und bei 91, 98 bei steuerfreien...Erwerb, und Vorsteuerbeträge bei 61 (Rg. war aber ohne Steuer ausgewiesen!).
Danach bekam ich vom FA eine Mahnung, ich hätte innergemeinschaftliche Lieferungen getätigt....!! und müsse ZM abgeben.
Ich habe aber nur Ware eingekauft!!
Das habe ich dann mit dem Finanzamt telefonisch alles geklärt und manuell über Elster eine neue Ust.-voranmeldung, nur steuerfrei innerg. Erwerbe eingetragen, ohne Vorsteuerbeträge. So war es dann wohl auch ok.
Aber wie muß ich in buro easy das machen, dass ich letztendlich auch nur einen Erwerb in der Ust.-voranmeldung zu verzeichnen habe.
Danke, ich hoffe ich konnte mich einigermassen verständlich ausdrücken!!

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5661
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 460 Mal
Danke erhalten: 529 Mal
Kontaktdaten:

Re: EU-Einkauf - Büro easy

Beitragvon Steve Rückwardt » Fr 26. Jan 2018, 09:01

Hallo Mozart,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Aber wie muß ich in buro easy das machen
Büro easy ist nicht wirklich mein Fachbereich, aber evtl. helfen Dir diese Links weiter:
https://forum.lexware.de/threads/17988
https://forum.lexware.de/threads/15560
https://forum.lexware.de/threads/4331

und diese FAQ: https://www.lexware.de/support/faq/prod ... b-und-13b/

Klappt nun alles?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

Lutze
Mitglied

Beiträge: 101
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:40
Lexware-Software: Büro-easy2016 v29.04
Danke erhalten: 10 Mal

Re: EU-Einkauf - Büro easy

Beitragvon Lutze » Fr 26. Jan 2018, 09:38

Also bei mir klappt das allerdings ältere Büroeasy Version.
Wichtig ist das beim Lieferant die UST-ID eingetragen ist und das Häkchen bei EU-Warenbewegung gesetzt ist.
Ebenso muss natürlich wenn die Rechnung mit den Artikeln eingegeben wird bei den Artikeln der richtige Mwst.Schlüssel gesetzt sein für die EU-Buchung.


Zurück zu „Lexware büro easy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste