Seite 1 von 1

QStDeLuxe 2018 (für 2017): EÜR senden Fehler 10010 und 10433

Verfasst: Mo 1. Apr 2019, 23:02
von hfreyer
Sehr geehrtes lex-forum-Team,

meine Frau und ich sind zusammen als Arbeitnehmer veranlagt und meine Frau hat einen
kleinen Gewerbebetrieb mit Kleinunternehmerregelung. Daher sind wir bei unserem
örtlichen Finanzamt der Abteilung Selbständige/Gewerbe/VuV zugeordnet.
Unsere gemeinsame Steuererklärung 2017 konnte ich problemlos versenden.
Beim Klicken auf "Anlage EÜR versenden" geht das entsprechende Dialogfenster auf,
in dem Name meiner Frau und das o.g. Finanzamt aufgeführt sind. Das Feld für
die Steuernummer ist allerdings leer und lässt sich nicht editieren.
Wenn man auf dem Pfeil neben dem leeren Steuernummerfeld klickt, kommt man
zum Dialog "Steuernummer, Finanzamt, etc.". Dort ist unsere gemeinsame Steuernummer
korrekt zu sehen.
Warum wird diese nicht in den EÜR-Senden-Dialog übernommen ?

Beim Versuch, die EÜR 2017 dennoch zu versenden, trat folgender Fehler auf:
Ihre Daten wurden nicht versendet
Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.
---
Fehler im übergebenen Datensatz (Vorsatz):
Die Bundesfinanzamtnummer und die ersten 4 Stellen der Steuernummer unterscheiden sich.
Fehler: 10010
---
Es wurde im Feld $ordNrArt/1.1$ angegeben, dass die Steuererklärung mit einer vorhandenen
Steuernummer abgegeben wird. Diese Steuernummer ist im Feld $StNr/1.1$ zu erklären.
Fehler: 10433

Diese Fehlermeldungen kommen unabhängig davon, ob man bei der ELSTER-Konfiguration
bei Ehefrau die Einstellung "Eigene ELSTER-Versandart verwenden" oder
die Einstellung "Versandart des Ehe-/Lebenspartners verwenden" verwendet.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns bei der Lösung des Problems helfen könnten.
Mit besten Grüßen,
hfreyer

Re: QStDeLuxe 2018 (für 2017): EÜR senden Fehler 10010 und 10433

Verfasst: Di 9. Apr 2019, 22:31
von hfreyer
Sehr geehrtes lex-forum-Team,

das Problem hat sich glücklicherweise erledigt, die Ursache war ein Zahlendreher
in der Steuernummer im EÜR-Gewinnermittlungs-Startdialog.
Leider wird diese nicht aus dem Eingaben-Dialog "Steuernummer, Finanzamt, etc"
übernommen (zumindest als Voreinstellung wäre das sinnvoll).

Beste Grüße

Re: QStDeLuxe 2018 (für 2017): EÜR senden Fehler 10010 und 10433

Verfasst: Sa 13. Apr 2019, 11:49
von Steve Rückwardt
Hallo hfreyer,

herzlich Willkommen in der Community. :)

Schön, dass es sich aufgeklärt hat, vielen Dank für Deine Rückmeldung.