Seite 2 von 2

Re: Dienstwagen korrekt im Taxman erfassen

Verfasst: Di 6. Sep 2016, 11:53
von Ecrivain
Hallo sterope,

noch einmal: überhaupt nicht. Die Freibeträge sind für die monatliche Ermittlung deiner Vorauszahlungen in Form der vom Arbeitgeber abzuführenden Lohnsteuer.
In der Jahressteuererklärung wird die tatsächliche Belastung mit Einkommensteuer anhand der tatsächlich erzielten Einkünfte ermittelt. Von dieser Steuerlast werden deine Vorauszahlungen abgezogen. Freibeträge spielen hier überhaupt keine Rolle mehr. Da du in den Monaten ohne Freibeträge mehr vorausgezahlt hast, bekommst du mit der Jahreserklärung dadurch mehr Erstattung/weniger Nachzahlung.