Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

TomRichter
Förder-Mitglied

Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 15:21
Lexware-Software: Finanzmanager 2017, Taxman
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Beitragvon TomRichter » Mo 20. Nov 2017, 16:10

Hi,

hat noch jemand das Problem, oder eine Idee, woran es liegen könnte?
Seit wenigen Tagen funktioniert bei mir das Online-Banking mit der Sparda Baden-Württemberg ( BLZ '60090800' ) nicht mehr.
Liefert untenstehende Fehlermeldung.

Über die Systemsteuerung den Homebanking-Kontakt gelöscht, neu angelegt (HBCI 3.0) und synchronisiert. Ergebnis:

1) Den Kontostand des Giro-Kontos (in Kontoübersicht, mit rechter Maustaste) abzuholen gibt keine Fehlermeldung, liefert aber den Kontostand des Kreditkartenkontos bei derselben Bank. Dieses ist im Finanzmanager angelegt, nicht als Online-Konto gekennzeichnet.

2) Auf demselben Weg Kontoumsätze abholen führt zur Fehlermeldung

3) Im Finanzmanager werden mir, wenn ich für das Girokonto eine Buchung anlege, unter "Vorgang" nur noch die bei Offline-Konten üblichen Vorgangsarten angeboten.

Danke fürs Lesen - und für eventuelle Tipps natürlich auch.

--------- Es folgt das Protokoll mit der Fehlermeldung ------------
Online-Banking Protokoll
20.11.17 - ***

------------ Protokoll für HBCI Konto: 'T - Sparda' ------------

Konto mit BLZ '60090800', Nummer '***' wurde gefunden.
Kontakt 'Sparda-Bank Baden-Württemberg' mit BLZ '60090800' und Benutzerkennung '***' wurde
gefunden und ist synchronisiert.
Prüfen der PIN
HBCI+ PIN wird an der Bank übermittelt...
Verbindung herstellen zur Bank 'Sparda-Bank Baden-Württemberg' mit Kunden-ID '***'
Bankmeldungen werden ausgewertet
3050: UPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten.
0020: Informationen fehlerfrei entgegengenommen.
3920: Zugelassene Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren für den Benutzer.
Abholen Kontoumsätze für Konto ***, BLZ 60090800
Bankmeldungen werden ausgewertet
9050: Die Nachricht enthält Fehler.
9110: Technischer Fehler
Ihre Bank hat einen Fehler gemeldet! Fehlercode: 9110

Abmeldung von der Bank erfolgt.

Robert Kurz
Mitglied

Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 16:11
Lexware-Software: FinanzManager
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 65 Mal

Re: Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Beitragvon Robert Kurz » Mo 20. Nov 2017, 17:35

Vermutlich ist der Onlinekontakt defekt.
Windows-Systemsteuerung (rechts oben auf "Große Symbole" umstellen) --> Homebanking Administrator --> Kontakt markieren --> entfernen.
Neu einrichten.
Gehts dann wieder?

Welche Sicherheitssoftware brummt da im Hintergrund?

TomRichter
Förder-Mitglied

Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 15:21
Lexware-Software: Finanzmanager 2017, Taxman
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Beitragvon TomRichter » Mo 20. Nov 2017, 20:31

Ergänzung zur Fehlerbeschreibung.

@Robert: Klar, "Onlinekontakt defekt" war auch mein erster Gedanke. Deshalb hattee ich ja auch schon "den Homebanking-Kontakt gelöscht, neu angelegt".

@All: Beim neu anlegen habe ich möglicherweise einen Fehler gemacht, denn bei weiteren Nachforschungen stellte ich fest, dass im Finanzmanager das Girokonto die falsche Kontonummer trug - die des Kreditkartenkontos. Was auch erklärt, warum ich fälschlich den Kontostand des Kreditkartenkontos bekam.

Nach Korrektur der Kontonummer, sowie Beförderung des Kreditkartenkontos zum Onlinekonto, funktionierte das Abholen des Kontostandes für beide Konten. Auch kann ich wieder Überweisungsaufträge an die Bank schicken :-)

Bleibt also nur der Fehler, der seit wenigen Tagen vorliegt und meine ganzen Aktionen ausgelöst hatte.

Abholen der Buchungen funktionierte weiterhin nicht - beim manuellen Abholen ist das Startdatum mit dem 22.8. vorbelegt (90 Tage in der Vergangenheit), das führt bei der SparDa BW zur Fehlermeldung. Bei "meinen" anderen Banken kein Problem. Manuell geändert auf 23.8. führte bei der Kreditkarte zum Erfolg, nicht aber beim Girokonto. Änderung auf 22.9., dann ließen sich auch die Buchungen vom Girokonto abholen.

Damit habe ich jetzt wenigstens einen brauchbaren Workaround: Bei der SparDa die Buchungen nur einzeln abholen, nach Anpassung des Datums. Die Automatik bietet leider nur 2 Datümer zur Auswahl, und auch nur für alle Konten gleich. Mit einer dritten Möglichkeit, "ab einer Woche vor der letzten Abholung", könnte ich auch die Automatik nutzen.

Kennt jemand den HBCI-Standard hinreichend genau, um die Fehlermeldung zu beurteilen? Wenn Buchungen ab Tag x angefordert werden und die Bank diese nicht liefern kann, ist dann "9110: Technischer Fehler" die richtige Antwort?

Robert Kurz
Mitglied

Beiträge: 143
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 16:11
Lexware-Software: FinanzManager
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 65 Mal

Re: Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Beitragvon Robert Kurz » Di 21. Nov 2017, 12:41

Der Technische Fehler 9110 tritt seit gestern auch bei anderen Kunden auf - und zwar dann, wenn man mit dem Datum mehr als 10 Tage zurückgeht.
Die Meldung kommt von deren Server, ich gehe davon aus, dass die Sparda das behebt.

TomRichter
Förder-Mitglied

Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 15:21
Lexware-Software: Finanzmanager 2017, Taxman
Danke gesagt: 2 Mal
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Finanzmanager 2017 und SparDa BW: Fehler 9110

Beitragvon TomRichter » So 26. Nov 2017, 20:15

Danke für die Info, dass es auch bei anderen auftat. Das Problem ist inzwischen erledigt.

Soeben versucht, Buchungen ab dem 1.8.2017 abzuholen. Keine Fehlermeldung erhalten, sondern ca. 90 Tage Buchungen, die älteste vom 29.8.2017.


Zurück zu „Lexware Finanzmanager“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste