Was kommt nach Quicken?

Hier ist Platz für Themen rund um die Lexware Programme Quicken und Finanzmanager.

Moderator: Steve Rückwardt

Antworten
hhk
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Okt 2019, 07:46
Lexware-Software: Quicken Deluxe 2015
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Was kommt nach Quicken?

Beitrag von hhk » Do 10. Okt 2019, 07:57

Hallo zusammen,
ich arbeite als Selbständiger seit vielen Jahren mit Quicken Home & Business und danach mit Quicken Deluxe. Die ganze Umsatzsteuer- und Rechnungsthematik wurde in Q-Deluxe nicht erwähnt, war aber nach Datenübernahme aus H&B komplett verfügbar. Seit einiger Zeit funktioniert aber in Quicken onlinemässig immer weniger, da die Standards geändert wurden und es keine Anpassungen mehr gibt. Seit September geht nichts mehr. Ich habe ja auch kein Problem damit, ein neues Produkt zu kaufen, aber:
Der Finanzmanager erlaubt es mir, die Daten (von vielen Jahren) aus Quicken zu importieren, kann aber keine Umsatzsteuer und Rechnungen.
Buchhaltungsprogramme, wie Büro easy können alles, was ich brauche, aber ich kann keine Daten übernehmen. Lexware ist bei meiner Frage auch keine Hilfe gewesen.
Habt ihr vielleicht eine Idee?

Reynard25
Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Was kommt nach Quicken?

Beitrag von Reynard25 » Do 10. Okt 2019, 09:39

Hallo,
hhk hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 07:57
Der Finanzmanager erlaubt es mir, die Daten (von vielen Jahren) aus Quicken zu importieren, kann aber keine Umsatzsteuer und Rechnungen.
Wenn Du eine Quicken-Datei, die ein Rechnungskonto enthält, nach FiMa 2020 Deluxe konvertierst, sind die Business-Funktionen weiter vorhanden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reynard25 für den Beitrag:
hhk
Gruß Reinhard

hhk
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Okt 2019, 07:46
Lexware-Software: Quicken Deluxe 2015
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Was kommt nach Quicken?

Beitrag von hhk » Do 10. Okt 2019, 14:19

Das kann ja wohl nicht wahr sein: so einfach!!!
Jetzt schlage ich mich seit Jahren mit dieser Problematik rum und alles funktioniert wieder. Finanzmanager installiert, Daten von Quicken 2015 gefunden, konvertiert: alles da! Wunderbar!
Warum sagen die Heinis von Lexware das nicht? Ich habe sie ja zigfach dazu kontaktiert und immer als Antwort bekommen, es gäbe keine Lösung für mich.

Vielen Dank!

Reynard25
Mitglied
Beiträge: 734
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 10:58
Lexware-Software: Quicken / FinanzManager
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Was kommt nach Quicken?

Beitrag von Reynard25 » Do 10. Okt 2019, 14:46

Hallo,
Warum sagen die Heinis von Lexware das nicht?
Weil es inoffiziell ist. Offiziell darf FiMa aufgrund des Lizenzvertrages keine Business-Funktionen mehr haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reynard25 für den Beitrag:
hhk
Gruß Reinhard

Antworten
Forum unterstützen