benötigtes Windows für Client/Server installation

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Gesperrt
Helgo
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 12:03
Lexware-Software: Büro Easy Pro ->Business Pro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

benötigtes Windows für Client/Server installation

Beitrag von Helgo » Mo 19. Nov 2018, 11:54

Hallo zusammen,

ich möchte/ muss von einem Büro Easy auf ein Business Pro mit 3 Clients umsteigen.
Da das alleine schon ein ordentlicher Happen fürs Budget bedeutet, suche ich jetzt nach
einer günstigen Möglichkeit. In den Lexware Unterlagen kann ich nicht erkennen,
ob eine "Business Pro" Datenbank auf einem PC mit Win10 liegen kann oder zwingend
ein Server Betriebssystem und ein Server benötigt wird.
Könnte ich ggf, sogar auf einem der Clients die Datenbank als "Server" nebenbei laufen lassen?
Wenn ein Server Betriebssystem benötigt wird, reicht ein kostengünstiges Server 2016 Essentials?
Oder muss es ein Server 2016 Standard sein?

Besten Dank für die Hilfe

Helge

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7365
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 607 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal
Kontaktdaten:

Re: benötigtes Windows für Client/Server installation

Beitrag von Steve Rückwardt » Mo 19. Nov 2018, 14:26

Hallo Helge,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Helgo hat geschrieben: In den Lexware Unterlagen kann ich nicht erkennen, ob eine "Business Pro" Datenbank auf einem PC mit Win10 liegen kann oder zwingend ein Server Betriebssystem und ein Server benötigt wird.
Nein, ein Server OS ist nicht zwingend erforderlich. Die Version kann auch auf einem Win10 PC betrieben werden. Zu empfehlen ist da dann jedoch ein Windows 10 Pro, möglichst keine Home Version einsetzen.

Hilft Dir dies weiter?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

Helgo
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 2
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 12:03
Lexware-Software: Büro Easy Pro ->Business Pro
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: benötigtes Windows für Client/Server installation

Beitrag von Helgo » Di 20. Nov 2018, 08:59

Hallo Steve,

ja, das hilft mir weiter. Super, dann nehme ich einfach einen der vorhandenen Rechner und bau mir das da drauf.

Vielen Dank

Gruß
Helge

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7365
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 607 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal
Kontaktdaten:

Re: benötigtes Windows für Client/Server installation

Beitrag von Steve Rückwardt » So 25. Nov 2018, 10:52

Helgo hat geschrieben:ja, das hilft mir weiter
Das freut mich. :)

Danke für Deine Rückmeldung.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

shadowworld
Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:29
Lexware-Software: Warenwirtschaft Premium Handel 2016
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: benötigtes Windows für Client/Server installation

Beitrag von shadowworld » Do 29. Nov 2018, 13:28

Ich habe selbst einen "Terminalserver" unter Windows 10 Pro zu laufen mit TS Plus (Terminal Service Plus) und Lexware funktioniert einwandfrei mit Remote-Desktop darüber. :)

Gesperrt
Forum unterstützen