Downgrade von Financial Office plus 2018 zu Buchhalter 2018

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

Efigur
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:50
Lexware-Software: Office financial plus 2016; Lexw Buchhalter 2017; Win 10;

Re: Downgrade von Financial Office plus 2018 zu Buchhalter 2018

Beitragvon Efigur » Fr 23. Mär 2018, 11:55

Hallo Herr Rückwardt,
vielen Dank für den Hinweis. Noch zwei Fragen:
Müssen die Konten in Nummer und Bezeichnung auf dem Zielprogramm exakt identisch sein?
Und wie verhält es sich mit den Jahresabschlüssen bei dem jahresweisen Import?

Vielleicht kennen Sie das ja auch schon.
Heute Nachmittag werde ich das probieren.

Viele Grüße

Klaus

Efigur
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 3
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:50
Lexware-Software: Office financial plus 2016; Lexw Buchhalter 2017; Win 10;

Re: Downgrade von Financial Office plus 2018 zu Buchhalter 2018

Beitragvon Efigur » Fr 23. Mär 2018, 16:29

Hallo Herr Rückwardt,

in den einzelnen Jahren in welchen bereits ein Jahresabschluss gelaufen ist, stellt Fiunancial officce keine Buchungs-Daten für den Export mehr bereit. Das Einlesen über eine Rücksicherung im Lexw Buchhalter wird ebenso nicht akzeptiert.

Wir werden jetzt die Daten jetzt als Eröffnungsbuchung neu eingeben.

Vielen Dank für Ihre Bemühung.

Viele Grüße

Klaus

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5912
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 499 Mal
Danke erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Downgrade von Financial Office plus 2018 zu Buchhalter 2018

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 26. Mär 2018, 20:42

Hallo Klaus,
Hallo Herr Rückwardt
bitte nicht so förmlich... :)
Müssen die Konten in Nummer und Bezeichnung auf dem Zielprogramm exakt identisch sein?
Die Kontonummer muss vorhanden sein, die Bezeichnung ist egal.
Und wie verhält es sich mit den Jahresabschlüssen bei dem jahresweisen Import?
Die Frage verstehe ich nicht. Kannst Du das konkretisieren? Was genau wikllst Du zum Jahresabschluss wissen?
in den einzelnen Jahren in welchen bereits ein Jahresabschluss gelaufen ist, stellt Fiunancial officce keine Buchungs-Daten für den Export mehr bereit
Das kann ich nicht bestätigen. Habe es eben getestet: Jahr abgeschlossen und ich konnte im Anschluss weiterhin die Buchungsdaten via DATEV und auch als ASCII exportieren. Wie kommst Du darauf, dass dies nicht mehr funktioniert? Gibt es Fehlermeldungen? Wie genau gehst Du vor?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FinanzManager 2018 | fo plus 2018
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste