Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Hier ist Platz für allgemeine Anfragen zu den Lexware Programmen, welche sich z.B. nicht auf einen spezifischen Bereich wie Rechnungswesen, Personalwesen, Auftragswesen etc. beziehen. (z.B. Fragen zu Datensicherung, Benutzerechte etc.)

Moderator: Steve Rückwardt

MAIN
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jan 2018, 08:08
Danke erhalten: 1 Mal

Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Beitragvon MAIN » Di 2. Jan 2018, 08:17

Hallo an alle lieben Experten !
Ich "schlage" mich gerade mit Lexware herum und habe so langsam echt :evil: :twisted: :? ...

Wir nutzen momentan die Warenwirtschaft pro 2014 und möchten gerne nun auch die Buchhaltung komplett mit Lexware machen. Nun verhält es sich aber so, dass wir die Kundebelege wohl nur komplett übernehmen können aus der WaWi, wenn wir die business pro wählen. Allerdings wird bei uns seit geraumer Zeit nicht mehr die 3 Client-Variante benötigt, sondern alles findet zentral an EINEM Rechner statt.

Es ist also so, dass wir dann über 60 € im Monat ausgeben für etwas, was auch die 25 € Version kann.
Das nächste Problem ist, dass ich WaWi pro und business pro nicht auf einem Rechner laufen lassen kann, da die Datenbanken ja kollidieren.

Hat jemand einen sinnvolle Idee, wie sich dieses Problem lösen lässt, ohne sinnfrei für einen Mehrclient-Version Geld auszugeben, deren Funktionen nicht benötigt werden ?

:geek:

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5912
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 499 Mal
Danke erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Beitragvon Steve Rückwardt » Mi 3. Jan 2018, 22:27

Hallo MAIN,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Nun verhält es sich aber so, dass wir die Kundebelege wohl nur komplett übernehmen können aus der WaWi, wenn wir die business pro wählen.
Jein. :) Regulär gibt es nur Upgrades, keine Downgrades. Technisch ist es aber machbar. :) Dazu stehen wir ja bereits via Mail in Kontakt. Ich antworte auf Deine Mail(s) dann noch direkt.
Das nächste Problem ist, dass ich WaWi pro und business pro nicht auf einem Rechner laufen lassen kann, da die Datenbanken ja kollidieren.
Das ist korrekt. Basieren beide auf einer Sybase-Datenbank und können nicht parallel installiert sein. Ist mit dem was Du konkret vorhast aber auch nicht notwendig.
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FinanzManager 2018 | fo plus 2018
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

MAIN
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jan 2018, 08:08
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Beitragvon MAIN » Do 4. Jan 2018, 08:27

Hallo Steve,
ja, habe dir ebenfalls bereits wieder geantwortet und warte gespannt auf das Ergebnis ... :mrgreen: :ugeek:

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5912
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Danke gesagt: 499 Mal
Danke erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Beitragvon Steve Rückwardt » Di 16. Jan 2018, 18:23

Hallo MAIN,

hierzu ist alles geklärt, oder?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2018 | FinanzManager 2018 | fo plus 2018
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++

MAIN
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jan 2018, 08:08
Danke erhalten: 1 Mal

Re: Wechsel WaWi Pro 2014 zu business plus 2018

Beitragvon MAIN » Mi 17. Jan 2018, 09:26

Alles super ! :D
(Bis auf das Versehen, dass leider die alte Firma nicht drin ist ....)


Zurück zu „allgemeine Fragen zu den Lexware Programmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste