Fehler 610201110 Elster Version 19.02

Hier ist Platz für Fragen / Themen, welche mit Elster zu tun haben. (im Hinblick auf Integration innerhalb Lexware)

Moderator: Steve Rückwardt

Anett Brinkhaus
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 12:05
Lexware-Software: Lexware Lohn und Gehalt und Buchhalter
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Fehler 610201110 Elster Version 19.02

Beitrag von Anett Brinkhaus » Mi 17. Apr 2019, 12:26

Ich habe in Lexware Lohn und Gehalt bei der Abholung/Versendung der Lohnsteuermeldung für April 2019 folgende Fehlermeldung erhalten:
.. sie haben für das Abholen des Protokolls ein anderes Zertifikat verwendet als für das Senden der Lohnsteuerbescheinigung.
Entschlüsselungszertifikat nicht in Empfängerliste enthalten
Fehler 610201110 Elster Version 19.02.

Nun habe ich bereits vorsorglich die neue ELster Version bei Lexware heruntergeladen, allerdings bleibt die Fehlermeldung bestehen.
Ich habe kein neues Zetifikat erhalten, insoweit kann ich den Fehler nicht nachvollziehen.
Vorsorglich habe ich auch im System nochmals das Zertifikat eingelesen über Extras, Elster, Elster konfigurieren.

Wie kann ich die Fehlermeldung beheben?

Benedikt Jost
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 20:42
Lexware-Software: Lexware professional 2019
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fehler 610201110 Elster Version 19.02

Beitrag von Benedikt Jost » Mo 3. Jun 2019, 20:48

Hallo,
leider habe ich keine Antwort, dafür aber das gleiche Problem.

Ich habe eine Lohnsteuerbescheinigung verschickt und wollte jetzt das Protokoll abholen - bekomme ebenfalls die Fehlermeldung:
"Sie haben für das Abholen des Protokolls ein anderes Zertifikat verwendet als für das Senden der Lohnsteuerbescheinigung
Das Elstermodul der Finanzverwaltung meldet:
eSigner: Entschlüsselungszertifikat nicht in Empfängerliste enthalten.
Fehler: 610201110 ELSTER-Version 1903"

Selbstverständlich habe ich nicht zwischendurch das Zertifikat gewechselt. Ich hab ja nur eines.

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand die Lösung kennt....

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager
Beiträge: 7508
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Merseburg
Hat sich bedankt: 627 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fehler 610201110 Elster Version 19.02

Beitrag von Steve Rückwardt » Fr 7. Jun 2019, 21:35

Hallo Anett,
Hallo Benedikt,

herzlich Willkommen in der Community. :)

Besteht die Problematik nach Installation der letzten Updates noch? Wenn ja, gibt es in der Liste der abzuholenden Protokolle mehr als eines? Wenn hier ja, von welchem Jahr sind diese jeweils?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2019 | FiMa 2020 | fo plus 2019
Win7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Dir hat die Antwort weitergeholfen? Das freut mich. Du kannst gern etwas Trinkgeld in den Hut werfen, wenn Du magst und lex-forum.net damit unterstützen. Vielen Dank. <3

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge

lcannas
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 14:55
Lexware-Software: lexware premium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fehler 610201110 Elster Version 19.03

Beitrag von lcannas » Mo 22. Jul 2019, 15:00

Bei uns kommt dieser Fehler auch - wir haben Lohnsteuerbescheinigungen an das FA für zwei Firmen für das Jahr 2019 versandt und können diese nicht abholen, weil angeblich für das Versenden der Protokolle ein anderes Zertifikat verwendet wurde als für das Abholen!
Ich komm so nicht weiter! Löschen läßt sich das Versenden auch nicht - ohne dass man es vorher abgeholt hat.

Frank 0815
lex-forum "Frischling"
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 19:22
Lexware-Software: Lexware Financial Office 2019
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Fehler 610201110 Elster Version 19.02

Beitrag von Frank 0815 » Sa 17. Aug 2019, 19:26

Hallo,

ich habe leider auch den Elster Fehler 610201110. Gab es hierfür eine Lösung? Wie kann ich die Jahresmeldung 2018 erneut erstellen und versenden?
Vielen Dank

Antworten
Forum unterstützen