Falschüberweiseung und Rückbuchung

Hier ist Platz für alles zu weiteren Lexware Programmen wie hausverwalter, lexoffice etc. Je nach Anzahl der Themen richten wir hierfür später auch gern separate Foren ein.

Moderator: Steve Rückwardt

MartinMap
lex-forum "Frischling"

Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 10:21
Lexware-Software: Lexoffice

Falschüberweiseung und Rückbuchung

Beitragvon MartinMap » Fr 24. Nov 2017, 10:55

Hallo,

ich nutze Lexoffice und bin derzeit damit beschäftigt, die Buchungen der vergangenen Jahre einzupflegen.
Beim Begleichen einer Rechnung habe ich einen falschen Betrag eingegeben (zu viel, Komma an die falsche Stelle gesetzt). Der Zahlungsempfänger war so gut und hat mir den Differenzbetrag einige Tage später zurück überwiesen. Wie kann ich diese beiden in Verbindung stehenden Kontovorgänge sauber im Lexoffice buchen?

Danke!
Martin

Benutzeravatar
Steve Rückwardt
Administrator / Community Manager

Beiträge: 5310
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:33
Lexware-Software: siehe Signatur
Wohnort: Leipzig
Danke gesagt: 414 Mal
Danke erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Falschüberweiseung und Rückbuchung

Beitragvon Steve Rückwardt » Mo 27. Nov 2017, 21:39

Hallo Martin,

herzlich Willkommen in der Community. :)
Wie kann ich diese beiden in Verbindung stehenden Kontovorgänge sauber im Lexoffice buchen?
So wie es "damals" auch stattgefunden hat? Also die Zahlung über den falschen Betrag und eine Einnahme für die Erstattung? Was hast Du denn schon versucht und was ging nicht?
Beste Grüsse

Steve
lex-forum Team
_____________________________________________________________________________
genutzte Software: fo premium 2017 | FinanzManager 2018 | fo plus 2017
Win 7 Pro, i5 3.2GHz, 32GB RAM, SSD

Forenregeln | Feedback | Tipps für Foreneinträge | +++ Deine Unterstützung hilft uns +++


Zurück zu „weitere Lexware Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste